Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Syrien-Krise: Merkel schließt Beteiligung an Militärschlag gegen Syrien aus

wiwo.de
12.04.2018 ()


Syrien-Krise: Merkel schließt Beteiligung an Militärschlag gegen Syrien ausDeutschland wird sich nicht an einem möglichen Militärschlag gegen Syrien beteiligen. Politisch würde man einen solchen aber wohl mittragen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Merkel schließt deutsche Beteiligung an Militärschlag in Syrien aus

Merkel schließt deutsche Beteiligung an Militärschlag in Syrien aus 00:55

Merkel schließt deutsche Beteiligung an Militärschlag in Syrien aus

Ähnliche Nachrichten

Umfrage: Mehrheit der Deutschen ist gegen Beteiligung an Syrien-Angriff

Fast 90 Prozent der Befragten sprechen sich in einer Umfrage gegen eine Beteiligung Deutschlands am Syrien-Einsatz aus.
wiwo.de - Technik

Merkel zwischen „unerträglichem Applaus“ und „dann muss man auch eingreifen“

Obwohl Kanzlerin Merkel eine militärische Beteiligung am amerikanischen Angriff in Syrien ausschloss, bezeichnete sie ihn als „angemessen“. Trittin und...
Welt Online - Top

Weitere Märkte Nachrichten

Deutsche-Bank-Großaktionär: HNA will 1,5 Milliarden Dollar für neuen FondsNach Vorstandsumbau: Neuer IT-Chef für die DEUTSCHE BANK
Britischer Sportwagenhersteller: DEUTSCHE BANK bereitet Börsengang von Aston Martin vorStaatsanleihen: Rendite der zehnjährigen US-Bonds knackt die Drei-PROZENT-Marke
Amazon-Chef: Hunderte demonstrieren gegen Verleihung des Axel Springer Awards an JEFF BEZOSSteuerstreit: APPLE und Irland einigen sich auf Milliarden-Zahlung
HANNOVER Messe: Cobots für die ElektronikindustriePROBLEM mit Kühlmittelpumpe: Audi ruft weltweit mehr als eine Million Pkw zurück
SPOTIFY, Deezer, Apple Music: Streaming wird zur wichtigsten Einnahmequelle der MusikindustrieStreamingdienst: SPOTIFY peilt 1 Milliarde Nutzer an – und ändert dafür die Strategie

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken