Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wettbewerbshüter - Deutsches Kartellamt gibt grünes Licht für Karstadt-Kaufhof-Fusion

derStandard.at
09.11.2018 ()


René Benkos Signa wird 50,01 thema/prozent.htm" title="Prozent">Prozent der Anteile halten, der Kaufhof-Eigentümer HBC 49,99
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Grünes Licht für Benko: Deutsches Kartellamt genehmigt Karstadt/Kaufhof-Fusion

Unter dem Dach der neuen Holding werden nicht nur die deutschen Kaufhof- und Karstadt-Filialen vereint, sondern auch die Karstadt-Sporthäuser, die europäischen...
Tiroler Tageszeitung - Oesterreich

Fusion: Kartellamt gibt Karstadt und Kaufhof grünes Licht

Wettbewerbshüter haben keine Bedenken gegen den Zusammenschluss der Warenhausriesen. Denn die Konkurrenz im stationären Handel und im Internet ist groß.
wiwo.de - Wirtschaft

Kartellamt ist einverstanden: Weg für Fusion von Karstadt und Kaufhof frei

Das Bundeskartellamt gibt grünes Licht für die Fusion der Warenhausketten Karstadt und Kaufhof. Damit entsteht ein neuer Riese im europäischen Einzelhandel....
n-tv.de - Wirtschaft

Kartellamt gibt grünes Licht für Fusion von Karstadt und Kaufhof


Welt Online - Top

Kartellamt gibt grünes Licht: Karstadt und Kaufhof dürfen fusionieren

Karstadt gilt als letzte Rettung von Konkurrent Kaufhof. Einem Zusammenschluss der beiden deutschen Warenhaus-Urgesteine standen bisher noch Kartellbedenken...
n-tv.de - Welt

Weitere Märkte Nachrichten

Pfund schmiert ab, Dax rutscht ins Minus: „Der Brexit-Deal ist nach Raabs Rückzug eine Totgeburt“EU-Austritt: Britischer BREXIT-Minister tritt zurück
BREXIT-Abkommen: EU-Ratspräsident beruft Sondergipfel einBREXIT: Liegt der Gegner am Boden, sollte man nicht nachtreten
BREXIT: Endzeitstimmung und Chaos in LondonMulti-Family-Office: Frühere BHF-Banker verwalten 1,5 MILLIARDEN Euro mit Family-Office
Regierungsbildung: Grüne, SPD und FDP in HESSEN führen SondierungsgesprächeJugendschutz: US-REGIERUNG will Verkauf bestimmter E-Zigaretten einschränken
Bahnreisende: Mehr Geld zurück bei Zugverspätung? EU-Parlament stimmt dafürChemiekonzern: Industriespionage bei Lanxess – Spuren führen nach CHINA

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken