Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Erneute Niederlage für Johnson: Brexit-Deal kommt vorerst nicht zur Abstimmung

wiwo.de
21.10.2019


Wieder eine Schlappe für Boris Johnson im britischen Parlament: Parlamentspräsident John Bercow hat entschieden, dass nicht am Montag über Johnsons Brexit-Deal abgestimmt werden soll.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Märkte Nachrichten

700 Milliarden US-Dollar: Mit dieser Agenda will Joe Biden die US-WIRTSCHAFT beflügelnCoronakrise: Erneut 1,3 Millionen US-Bürger ANTRAG auf Arbeitslosenhilfe
USA: Trump-Herausforderer Biden will mit 700 Milliarden Dollar WIRTSCHAFT ankurbelnOberster Gerichtshof entscheidet: Trump muss Steuer-Unterlagen herausgeben – DEUTSCHE BANK will kooperieren
Dow Jones, Nasdaq, S&P 500: VIRUS-Sorgen drücken Dow ins Minus – Nasdaq aber auf RekordhochNeue StVO: StVO: Scheuer drängt auf schnelle LöSUNG mit Ländern
Nikkei, Topix & Co.: Asiens Börsen unter DRUCK – Anleger fürchten neue LockdownsGesundheitssystem: TRUMP erlässt offenbar Verfügungen zur Senkung von Medikamentenpreisen
CDU: Merz zur FRAUENQUOTE in der CDU: „Ich bleibe skeptisch“EU-Finanzminister: Ire Donohoe wird überraschend NEUER CHEF DER EUROGRUPPE

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken