Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Erste Group muss in Rumänien bis zu 230 Millionen Euro zurückstellen

DiePresse.com
25.06.2019


Erste Group muss in Rumänien bis zu 230 Millionen Euro zurückstellenDie börsennotierte Erste Group hat in Rumänien einen Rechtsstreit vor dem Höchstgericht verloren.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Österreich Nachrichten

Krise am Persischen Golf: Iran beschlagnahmt zwei britische TANKERSchweden: Donald TRUMP will Freilassung von US-Rapper ASAP Rocky erwirken
"Unglaubliche Patrioten": TRUMP verteidigt Anhänger nach feindlichen SprechchörenAusgrenzung und Alltagsrassismus sind nicht nur Sache der POLITIK [premium]
British Open: Wiesberger schafft mit Par-RUNDE sicher den CutErste Cup-RUNDE: Sturm gibt sich in Anif beim 4:1 keine Blöße
IBIZA-Affäre: Kurz-Mitarbeiter machte sich durch Datenlöschung verdächtigMann schoss bei ARBEITEN an Kreissäge in Going Holzstück in Arm
"Kurier"-Herausgeber: TüRKIS-Blau führt zu "autoritärer Republik"Mexikanischer Drogenbaron "EL CHAPO" in das "Alcatraz der Rockies" überstellt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken