Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mindestens ein Toter und acht Verletzte bei Anschlägen in Tunesien

Tiroler Tageszeitung
27.06.2019


Ein Attentäter sprengte sich in der Hauptstadt Tunis in die Luft. Ein Polizist wurde dabei getötet, vier weitere Menschen wurden verletzt. Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Einrichtung der Nationalgarde wurden weitere vier Menschen verletzt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Heftiges Gewitter in Polen und Slowakei: Mindestens fünf Tote, viele Verletzte

Im polnischen und slowakischen Teil der Tatra-Bergkette sind während eines Unwetters mehrere Menschen gestorben. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Bei...
t-online.de - Welt

Bericht: Mindestens 13 Tote nach Busunglück in Laos

Peking - Bei einem Busunglück in Laos sind Berichten chinesischer Staatsmedien zufolge mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Zwei Menschen wurden noch...
stern.de - Auto

Brandenburg: Ein Toter und über 110 Verletzte am Wochenende

Auf Brandenburgs Straßen sind am Wochenende ein Kutscher gestorben und 116 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden. Dem 71 Jahre alten Fahrer einer...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •stern.de

Verletzte bei starkem Taifun in Japan

Tokio - Ein starker Taifun hat den Verkehr im Westen Japans lahmgelegt und mehrere Menschen verletzt. Mehrere Tausend Bewohner mussten sich vor der Gefahr von...
stern.de - Auto

Weitere Österreich Nachrichten

Warum Trump GRöNLAND kaufen will? Auch China hat damit zu tun [premium]Ewan McGregor kündigt Rückkehr als Obi-WAN KENOBI an
Den Mercosur-Vertrag wegen Bolsonaros REGENWALD-Politik blockieren?Der REGENWALD als „grüne Lunge“ und Klimaretter
Weltweit fünf PROZENT der Piloten Frauen: AUA im Schnitt„Das gibt‘s doch nicht“: JANINE Pink gewinnt bei „Promi Big Brother“
Waldbrände in BRASILIEN: Bolsonaro kündigt Militäreinsatz anPkw STAND auf A13 in Vollbrand: Fünf Kilometer Stau durch Sperre
DISNEY geht mit eigenem Streamingdienst auf den MarktVermisster Wikileaks-Mitarbeiter VERMUTLICH in Norwegen verunglückt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken