Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schüsse von FPÖ-Politiker: "Schade, dass er VdB nicht getroffen hat"

DiePresse.com
13.07.2019


Die betrunken Schüsse ins Gebüsch samt Kobra-Einsatz sind nicht das Ende der Geschichte. Ein freiheitlicher Ex-Nationalratskandidat sorgt mit einem Kommentar dazu auf Facebook für Empörung.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Österreich Nachrichten

Ein heilbringendes Fest für BORIS Johnson [premium]Diese fünf AKTIEN als Weihnachtsgeschenk dürften langfristig Freude machen [premium]
Haimbuchner: »... es hat offensichtlich vom HIMMEL gestunken« [premium]Wenn Marihuana, Deos und Cremen zum HIMMEL stinken
GREEN DEAL daheim [premium]Klimagipfel in Madrid endet ohne konkrete ERGEBNISSE
Gut zu wissen: Was tun, wenn die WüNSCHE ans Christkind zu groß sind?Scheitert die KLIMAKONFERENZ in Madrid?
Grasser: Prozess hat mich bisher 2,5 MILLIONEN EURO gekostetUmfrage: FPÖ liegt erstmals hinter den GRüNEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken