Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Parlament erzwingt Brexit-Pause - Austritt am 31. Jänner?

DiePresse.com
23.10.2019


Nach einer Abstimmungsniederlage im Parlament hat Premier Boris Johnson seine Gesetzgebung zum Brexit-Deal auf Eis gelegt. Nun muss die EU einer Verlängerung zustimmen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Parlament zwingt Johnson zur Brexit-Pause

Parlament zwingt Johnson zur Brexit-Pause 00:57

London, 22.10.19: Nach einer heftigen Abstimmungsniederlage im britischen Parlament hat Premier Boris Johnson seine Gesetzgebung zum Brexit-Deal auf Eis gelegt. Er wolle mit der Europäischen Union über eine weitere Verlängerung der Frist verhandeln. Zugleich müsse er aber auch die Vorbereitungen...

Weitere Österreich Nachrichten

Das Fußball-Einmaleins der EM 2020: Elf Fakten zur ENDRUNDE [premium]Ausnahmezustand in Teilen Österreichs, Mure in Bad Gastein, Kärntner SCHULEN geschlossen
Strache an LöGER: Dokumentation eines politischen Postenschachers [premium]LöGER: Habe Kurz nicht über Casinos-Vorgänge informiert
Kinder bei UNFALL in Radanhänger gestorben: Anklage gegen Mutter und AutolenkerATP Finals live: Krönt sich Thiem zum TENNIS-Weltmeister?
Dänemark und Irland SPIELEN im direkten Duell um EM-StartplatzEntspannung in VENEDIG: Unwetter-Alarm in anderen Teilen Italiens
Der Fahrplan zur FUßBALL-EMFERRARI-Boss Binotto: Desaster von Brasilien wird in Maranello geklärt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken