Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wie das Ammoniumnitrat in das Lager im Hafen von Beirut kam

DiePresse.com
06.08.2020


Wie das Ammoniumnitrat in das Lager im Hafen von Beirut kam2013 legte ein moldauischer Frachter in Beirut an. Der Ex-Schiffsbesitzer behauptet, die Ammoniumnitrat-Ladung sei beschlagnahmt worden, weil sie als gefährlich eingestuft wurde.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut

Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut 00:53

Beirut, 05.08.20: - In der libanesischen Hauptstadt Beirut hat sich am Dienstag eine gewaltige Explosion mit Dutzenden Toten und mindestens 3000 Verletzten ereignet. Durch die Wucht der Explosion am Hafen der Küstenstadt waren die Straßen mit Trümmern übersät. Große Teile des Hafens wurden...

Weitere Österreich Nachrichten

Lamborghini und Skoda: Die zwei Wiener Kunstmessen im VERGLEICH [premium]Wie Südkorea es schafft, das VIRUS unter Kontrolle zu halten [premium]
Wurde doch wieder gedopt bei der TOUR DE FRANCE? [premium]Raus aus der Stadt: Wie die PANDEMIE das Leben in den großen Metropolen verändert
Corona-Rekord in Israel: Fast 6900 FäLLEViktor Orbáns slowakische Fußball-FILIALE
Angesteckt in ISCHGL: Geschädigte klagen die RepublikTürkis-blaue Front gegen FLüCHTLINGE: "Haben Dissens in der Koalition"
Nach positiver Studie: Fujifilm beantragt Zulassung für COVID-MedikamentReisewarnungen für Vorarlberg und TIROL

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken