Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mahmud Ahmadinedschad - Ex-Präsident kandidiert überraschend für Iran-Wahl

Focus Online
12.04.2017


Mahmud Ahmadinedschad - Ex-Präsident kandidiert überraschend für Iran-WahlIrans Ex-Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat sich überraschend als Kandidat für die Präsidentenwahl registrieren lassen. Damit wolle er die Kandidatur seines früheren Stellvertreters Hamid Baghai "unterstützen", sagte der umstrittene Hardliner am Mittwoch im Innenministerium. Irans geistliches Oberhaupt Ayatollah Ali Chamenei hatte Ahmadinedschad hingegen ausdrücklich vor einer Kandidatur gewarnt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Neue CDU-GENERALSEKRETäRIN: Personalie Kramp-Karrenbauer überzeugt Merkel-KritikerMerkel-Kritiker loben Nominierung Kramp-Karrenbauers als CDU-GENERALSEKRETäRIN
Streit um Ausrichtung der PARTEI - Grundsatzprogramm von 2007 veraltet? Das sind die Stellschrauben für die CDU-WendeEuropäische Union: ANGELA MERKEL sorgt sich um Finanzlage der EU nach Brexit
Bundeswehr nicht mehr bündnisfähig - „Skrupellos gegenüber Soldaten“: Ex-General warnt REGIERUNG vor fataler SparpolitikSYRIEN: Fast 100 Tote nach Luftangriffen in Ost-Ghuta
Neue Entwicklung in Nordsyrien - Überraschende Allianz: Warum sich die KURDEN jetzt mit Assad gegen Erdogan verbündenVideo: Film über das Massaker 2011 in NORWEGEN
Ost-Ghuta - 71 Zivilisten STERBEN bei Angriffen auf syrisches RebellengebietTopix, Nikkei und Co.:: Vorgaben aus EUROPA belasten japanischen Aktienmarkt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken