Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Schüsse in Paris: Ein mörderisches Geschenk für Marine Le Pen

Welt Online
21.04.2017


Während die letzte Präsidentschaftsdebatte läuft, erschüttert drei Tage vor der Wahl ein Anschlag Paris. Auf den Champs-Élysées wird ein Polizist erschossen. Der Täter ist identifiziert. Die Rechtsextremen könnten profitieren.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Rechtsextremer Front National: Konkurrenz durch „Patrioten“

In Frankreich gibt es eine neue rechtsextreme Partei. Gegründet hat sie ein früherer Weggefährte von Marine Le Pen. mehr...
taz - Politik

Zu "militärisch": Marine Le Pen will neuen Namen für Front National

Marine Le Pen möchte dem Front National ein besseres Image geben. Die Parteichefin erwägt deshalb eine Umbenennung der französischen Rechtspopulisten.
Spiegel - Politik

Weitere Politik Nachrichten

Entscheid zur GroKo: Ex-Kanzler Schröder hofft auf "kollektive Vernunft" der SPD-MITGLIEDERRUSSLAND-Affäre: US-Sonderermittler Mueller klagt Anwalt wegen Falschaussage an
Public Viewing zur Fußballweltmeisterschaft in RUSSLAND Thema im BundeskabinettSo kommentiert DEUTSCHLAND: Bundeswehr - "Streitkräfte gelten vielen als militaristisches Teufelszeug - das sind die Folgen"
Flug nach Afghanistan: DEUTSCHLAND schiebt 14 abgelehnte Asylbewerber abBürgerkrieg: Ost-Ghuta droht im SYRIEN-Krieg das nächste Aleppo zu werden
Türkische Armee beschießt Assad-Truppen im nordsyrischen AFRINPulverfass Nahost - Gefährliche Kettenreaktion: Das droht, wenn Assad Kurden gegen die TüRKEI unterstützt
Militär: Nicht nur Geld ist schuld am üblen Zustand der BUNDESWEHRUSA: TRUMP will Dauerfeuer-Vorrichtung bei Waffen verbieten lassen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken