Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Dobrindt: Weniger Hartz IV für abgelehnte Asylbewerber

t-online.de
15.04.2018


Dobrindt: Weniger Hartz IV für abgelehnte AsylbewerberAlexander Dobrindt fordert Neuregelungen bei Hartz IV: Abgelehnte Asylbewerber sollen weniger Geld bekommen. Aber auch Eigenheim-Besitzern will er an den Kragen.   Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, fordert, Hartz-IV-Leistungen für abgelehnte Asylbewerber einzuschränken.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Koalitions-Streit: Seehofer hält an MAAßEN festTerrorgruppe „Al-Ahwasieh“: Iran bestellt nach Anschlag auf MILITäRPARADE europäische Diplomaten ein
Vorbereitung auf Staatsbesuch: Erdogan wünscht sich Ende der Spannungen mit DEUTSCHLANDBesuch in DEUTSCHLAND - Immer mehr Absagen: Umstrittenes Staatsbankett für Erdogan wird zur Farce
News des Wochenendes: Bitterer "Sonntagstrend" für GROKO-Parteien - CDU/CSU stürzen auf RekordtiefSpiel gegen BAYERN München: Zoff auf Schalke - Tedesco über Di Santo: «Respektlos»
4. Spieltag Bundesliga: BAYERN schon gefühlt Meister - «Überlegenheit frappierend»Schwelbrand nach Raketentest: Bundeswehr: Lage bei MOORBRAND im Emsland «stabil»
Luftfahrt-Gipfel: Flughäfen suchen nach Chaos-Sommer politische UNTERSTüTZUNGFilmpreis-Gewinner: "3 Tage in Quiberon": Ein Film über das letzte stern-INTERVIEW mit Romy Schneider

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken