Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Dobrindt: Weniger Hartz IV für abgelehnte Asylbewerber

t-online.de
15.04.2018


Dobrindt: Weniger Hartz IV für abgelehnte AsylbewerberAlexander Dobrindt fordert Neuregelungen bei Hartz IV: Abgelehnte Asylbewerber sollen weniger Geld bekommen. Aber auch Eigenheim-Besitzern will er an den Kragen.   Der Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Alexander Dobrindt, fordert, Hartz-IV-Leistungen für abgelehnte Asylbewerber einzuschränken.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

SCHüSSE IN UTRECHT: Polizei fasst 37-jährigen HauptverdächtigenJOHN BERCOW macht Strich durch die Brexit-Rechnung
Hauptverdächtiger nach Schüssen von UTRECHT gefasst- "Wichtig wird sein, wie es weitergeht" / Priester aus dem Erzbistum UTRECHT zum Anschlag in der Tram
Deutsche Bank und Commerzbank: Mögliche Großbanken-FUSION sorgt für Kursfeuerwerk und Sorge um JobsAnschlag in CHRISTCHURCH: Neuseeland wächst an dieser Tragödie
Rechter Terroranschlag in Neuseeland: Ein Held von CHRISTCHURCH- Muslime debattieren Reaktionen auf CHRISTCHURCH-Attentat
"EQUAL PAY DAY": Frauen haben auch in Männerberufen finanzielle Nachteile"Erziehung zum Patriotismus" - VEREIN "Neudeutsche" will "Deislamisierung" – und Muslime für AfD gewinnen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken