Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

30. Juni oder Mitte 2020? London und EU uneins über Aufschub

Augsburger Allgemeine
05.04.2019


30. Juni oder Mitte 2020? London und EU uneins über AufschubEine Woche vor dem vorgesehenen Brexit-Tag wird beiden Seiten klar: Es braucht wohl noch einmal mehr Zeit. Wieviel genau, ist umstritten. Zudem herrscht auf dem Kontinent Skepsis, ob ein erneuter Aufschub das Gezerre in London nicht einfach nur verlängert.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

#EUROPAWAHL: "Wer Angst hat, verliert" – So unterschiedlich äußern sich CDU und SPD zum vergeigten WahlergebnisEUROPAWAHL und die Folgen: SPD-Vorstand setzt Klausur an, CDU-Chefin räumt "eigene Fehler" ein
EUROPAWAHL 2019 im Newsblog: Andera Nahles: "Das ist für uns alle eine Zäsur"Tag eins nach der EUROPAWAHL: Angela Merkel schaut zu und schweigt. Die Strategie könnte aufgehen. Könnte ...
Wahl zum EU-Parlament: Starke AfD im OSTEN: Die Europawahl hat die politische Spaltung Deutschlands offenbartEuropawahl auf Zypern: Ein Türke in BRüSSEL
Zwei Brandenburger Politiker gehen wieder nach BRüSSELKommentar EU-Wahl in Ostdeutschland: Wir sind ein Land. Ihr ein anderes
GRüNE nach der Wahl: Ein Kampfkaninchen will ich seinEx-AfD-Chefin Petry kritisiert ihre frühere PARTEI

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken