Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Trump droht Teheran erneut mit Konsequenzen bei Provokation

stern.de
21.05.2019


Washington - US-Präsident Donald Trump hat die iranische Führung erneut vor einer Provokation gewarnt. «Der Iran würde einen großen Fehler machen, wenn sie irgendwas täten», sagte Trump in Washington. Wenn die Führung in Teheran etwas tue, müsse sie mit einer kraftvollen Reaktion rechnen. Trump gab sich zugleich gesprächsbereit. «Wenn sie anrufen, würden wir sicher verhandeln.» Teheran müsse aber bereit sein für Verhandlungen. Trump hatte Teheran zuvor mit drastischen Worten vor einer Eskalation gewarnt und dem Land mit Vernichtung gedroht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Universität Hamburg: VORLESUNG von AfD-Mitbegründer Lucke erneut von Demonstranten gestörtEU-Austritt Großbritanniens: Rätselraten um den Brexit-TERMIN: Wann gehen die Briten?
AKK will auch DEUTSCHE Kampftruppen in SyrienUmstrittene Digitalwährung: Zuckerberg verteidigt Libra im US-KONGRESS
Champions League: Ideenloser BVB verliert bei Inter MAILANDNews von heute: BAYERN hat wieder einen Braunbär - 13 Jahre nach Bruno
Mit 94 Jahren verstorben: Theodor Michael war der vorletzte schwarze Zeuge der NS-Zeit - im Interview zog er einst Bilanz seines LEBENSISRAEL: Gantz will Netanjahu in einer Regierung akzeptieren
Ingo Kantorek - Ein Leben voller Leidenschaft: "KöLN 50667"-Kollegen sprechen unter TränenNasa-STUDIE: Ozonloch ist so klein wie seit Jahrzehnten nicht – trotz Klimawandel

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken