Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Senat: Krankenhäuser-Volksbegehren ist rechtlich unzulässig

t-online.de
02.07.2019


Senat: Krankenhäuser-Volksbegehren ist rechtlich unzulässigDer Berliner Senat hat ein im Vorjahr gestartetes Volksbegehren für bessere Krankenhäuser als rechtlich unzulässig eingestuft. Der von einer Initiative erarbeitete Gesetzentwurf sei unvereinbar mit der Landesverfassung und dem Grundgesetz, teilte der Senat am Dienstag nach rund einjähriger Prüfung d
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Gerichtsentscheid: Schutz vor Pfändung braucht keine Rechtfertigung

Ein P.-Konto bietet einen Pfändungsschutz. Der Anspruch auf ein solches Konto ist rechtlich nicht an bestimmte Bedingungen geknüpft. Eine Klage der...
abendblatt.de - Top

Innenministerium macht Weg frei für Bienen-Volksbegehren

Das Volksbegehren für stärkeren Artenschutz in Baden-Württemberg ist rechtlich zulässig. Das teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. Die...
t-online.de - Politik

Weitere Politik Nachrichten

SPD kritisiert Kramp-Karrenbauers Vorgehen im Fall MAAßEN"Ein großes Immobiliengeschäft": Trump irritiert Dänemark mit GRöNLAND-Kauf – und sät Zweifel an Staatsbesuch
Trumps Interesse an GRöNLAND: Rückfall in den KolonialismusNetflix, AMAZON PRIME Video und Co.: Game of Thrones: Buch-Autor George R.R. Martin fühlt sich nach Serienende erleichtert
Ist die Große KOALITION besser als ihr Ruf?USA: POLIZEI feuert Beamten fünf Jahre nach Tod von Eric Garner
Brexit: Explosion an irischer Grenze – POLIZEI spricht von AnschlagsversuchPlötzlich entdeckt die Union einen Hoffnungsträger – OLAF SCHOLZ
Datenpanne: Sensible Daten von 90.000 Mastercard-KUNDEN im InternetSchüler in SACHSEN sammeln 730 000 Euro für soziale Projekte

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken