Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Sea Watch": Carola Rackete vier Stunden lang von Staatsanwaltschaft verhört

t-online.de
18.07.2019


Vier Stunden wurde Carola Rackete vom Staatsanwalt befragt. Ihr wird weiter Beihilfe zur illegalen Einwanderung vorgeworfen. Rackete will derweil erstmal zurück in die Heimat. Carola Rackete ist nicht mehr Kapitänin der aktuellen Crew des Rettungsschiffs " Sea-Watch 3" und erwägt eine Rückkehr nach
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Carola Rackete ist zunächst frei und kann Italien verlassen

Carola Rackete ist zunächst frei und kann Italien verlassen 01:57

Die frühere Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete ist vier Stunden lang von der Staatsanwaltschaft im sizilianischen Agrigent vernommen worden.

Weitere Politik Nachrichten

Vor den Landtagswahlen - MAAßEN-Patzer von AKK, Kandidaten-Chaos bei der SPD: Die GroKo taumelt in den HerbstDer KAMPF um die SPD-Spitze ist auch eine Abstimmung über die Groko
Bericht: BKA rüstet sich für den KAMPF gegen RechtsterrorMehr Personal gegen Hasskriminalität - KAMPF gegen Rechts: Behörden planen Neuaufstellung des Bundeskriminalamts
Beschluss der KOALITION: Mietpreisbremse bleibt bis mindestens 2025KOALITIONsausschuss: Große KOALITION plant Grundsatzpapier zur Grundrente
KOALITION will bis Mitte Oktober Halbzeitbilanz ziehenJetzt versucht auch OLAF SCHOLZ die Methode Merkel
US-Regierung warnt China vor EINSATZ von Gewalt in Hongkong Donald Trump: US-Präsident will GRöNLAND angeblich tatsächlich kaufen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken