Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ungeregelter-Brexit: DIHK-Chef warnt vor «Schock» für Firmen

stern.de
13.09.2019


Berlin - Die deutsche Wirtschaft stellt sich immer mehr auf einen ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU ein - und will das Schlimmste verhindern. «Mit Blick auf das schnell näher rückende Austrittsdatum müssen wir unsere Kräfte bündeln, um auch die Unternehmen zu erreichen, die sich bisher noch nicht auf den Brexit vorbereitet haben». Das steht in einem Brief von DIHK-Präsident Eric Schweitzer an die Spitzen der Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Ein ungeregelter Brexit sei «leider ein sehr wahrscheinliches Szenario», heißt es in dem Brief.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Debatte um rechten TERROR: Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde langTrump kündigt Sanktionen gegen TüRKEI an
Angriff auf Syrien: FC St. Pauli stellt Cenk Şahin frei – er hatte Unterstützung für die türkische ARMEE gezeigtAngriff: Türkische Offensive in SYRIEN: Erdogans schmutzige Krieger
Forderungen nach dem ANSCHLAG von Halle: Politik reagiert auf TerrortatANSCHLAG in Halle: Immer neue Sicherheitsgesetze helfen nicht
Ein Pakt mit Diktator ASSAD - warum tun die Kurden in Syrien das?Nordsyrien: Trump treibt Kurden in Allianz mit Syriens Diktator ASSAD
Hintergrund: Zahlen und FAKTEN zum Rennen um den SPD-VorsitzNews von heute: Saša Stanišić gewinnt den DEUTSCHEN BUCHPREIS

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken