Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fast 17 000 Nord-Genossen wählen neue SPD-Spitze mit

t-online.de
17.09.2019


Fast 17 000 Nord-Genossen wählen neue SPD-Spitze mitKnapp 17 000 Sozialdemokraten aus Schleswig-Holstein dürfen sich am Mitgliederentscheid über die neue Spitze der Bundespartei beteiligen. Davon sind fast 140 als Neumitglieder seit Beginn des Bewerbungsverfahrens am 1. Juli in die Partei eingetreten, wie Landesgeschäftsführer Götz Borchert in Kiel m
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Corona-Krise – Brasilien: Fast 27.000 neue Infektionen an einem Tag

Nach Asien, Europa und den USA wird Lateinamerika immer mehr zum neuen Hotspot der Corona-Pandemie. Vor allem in Brasilien steigen die Fallzahlen rasant. Alle...
t-online.de - Welt

Atomwaffen: Die Aufrüstung gerät außer Kontrolle

Fast täglich werden neue Waffensysteme und das Ende von Abrüstungsverträgen gemeldet. Aber wir sind zu beschäftigt mit der Corona-Krise, um die Gefahren zu...
ZEIT Online - Top

Schwedische Kultband: Abba-Comeback angekündigt: Band will noch dieses Jahr neue Musik veröffentlichen

Vor fast 40 Jahren hat sich die schwedische Band Abba aufgelöst. Mitglied Björn Ulvaeus kündigte im Interview mit einem amerikanischen Fernsehsender noch für...
stern.de - Kultur

In der Mitte bahnt sich eine Ehe für alle an

Von der Öffentlichkeit fast unbeachtet entsteht in der Schweiz eine neue Mittepartei. Die Fusion von CVP und BDP ist so gut wie beschlossen. Mit den letzten...
Basler Zeitung - Top

Weitere Politik Nachrichten

Meinung am Mittag: PROTESTE in den USA: Trump ist ein Maulheld, ungeeignet für sein AmtUS-PROTESTE nach tödlicher Polizeigewalt: EU verurteilt Floyds Tod als "Machtmissbrauch"
US-Soldaten in Stuttgart beten für friedliche PROTESTEFolgen der Floyd-PROTESTE: "Nicht ausgeschlossen, dass der weiße Nationalismus triumphiert"
PROTESTE in den USA: "Wir erleben den Zusammenbruch einer Gesellschaft"George Clooney: Star klagt Rassismus und TRUMP an
Nach Twitter-Faktencheck: Facebook-Mitarbeiter kritisieren Umgang mit TRUMP-PostDEMONSTRANTEN vertrieben: Platz da! Polizei bahnt Donald Trump mit Tränengas den Weg zu einem Fototermin
Polizisten knien aus Solidarität mit DEMONSTRANTEN niederKryptowährung: BITCOIN knackt die Marke von 10 000 US-Dollar

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken