Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ai Weiwei mag Deutschland und will dennoch weg

t-online.de
14.10.2019


Ai Weiwei mag Deutschland und will dennoch wegDer chinesische Künstler Ai Weiwei (62) hat ein gespaltenes Verhältnis zu Deutschland. Er kritisiert an seiner bisherigen Wahlheimat ein System aus übermäßiger Ordnung und Effizienz. "Ich mag Deutschland", sagte er am Montagabend in Passau. Dennoch werde er von Berlin nach England ziehen - und dann
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Impeachment-Ermittlungen: Neue Zeugenaussagen bringen DONALD TRUMP in ErklärungsnotJUSTIZ warnt «Unruhestifter»: Breite Proteste im Iran gegen Benzinrationierung
Neues Zentrum in Gedenkstätte zu NS-JUSTIZ wird eröffnetBundesdelegiertenkonferenz der GRüNEN berät über Klimaschutz
Trump-Berater empfahl Zugangsbeschränkung zu Trumps UKRAINE-TelefonatUKRAINE-Affäre: Mitarbeiter aus dem Weißen Haus sagt in Impeachment-Untersuchung aus
Nach Benzinpreiserhöhung in Iran: Brennende AUTOS, Proteste, InternetblockadeEinen ANTRAG aus Kreuzberg wehrt Habeck persönlich ab
Landesparteitag: Michael Frisch NEUER AfD-Vorsitzender in Rheinland-PfalzFriedrich Merz: "Kramp-Karrenbauer hat unser aller UNTERSTüTZUNG verdient"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken