Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach Attentat in Halle: Polizei ermittelt gegen zwei Männer in NRW

Augsburger Allgemeine
16.10.2019


Nach Attentat in Halle: Polizei ermittelt gegen zwei Männer in NRWNach dem Anschlag in Halle, bei dem zwei Menschen starben, ermittelt die Polizei nun gegen zwei Männer aus NRW. Sie sollen Schriften des Täters verbreitet haben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen - Täter flüchtig

Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen - Täter flüchtig 00:40

Halle, 09.10.19: Bei Schüssen in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Mehrere Bewaffnete Täter sollen demnach auf der Flucht sein. Die Polizei forderte die Menschen in Halle außerdem dazu...

Weitere Politik Nachrichten

Impeachment-Ermittlungen: Trump greift frühere UKRAINE-Botschafterin während ihrer Aussage anParteitag: ROBERT HABECK macht klar: Grüne sind bereit für die Macht
Russland-Affäre: Jury spricht Trump-Vertrauten ROGER STONE schuldigIMPEACHMENT: Clinton beklagt Einschüchterung von Yovanovitch durch Trump
Video: GRüNEN-Chef Habeck wirbt für "Green-New-Deal"Grünen-Parteitag: "Wir wollen die Weichen mitstellen"
UKRAINE- und Russland-Reise: Trip zu "Nachtwölfen": Urlaubsfotos eines AfD-Politikers und seines Sohnes sorgen für AufsehenFrankreich kündigt UKRAINE-Gipfel für 9. Dezember an
Koalition steckt mehr Geld in KLIMA und SozialesFC Bayern München: Hoeneß plaudert im VIP-BEREICH - Tränen «kein Problem»

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken