Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Innenministerien sehen keine Grundlage für Beobachtung der AfD

Welt Online
17.10.2019


Innenministerien sehen keine Grundlage für Beobachtung der AfDDie AfD soll vom Verfassungsschutz unter Beobachtung gestellt werden. Diese Forderung aus der Politik wird nach dem rechtsextremen Anschlag in Halle immer lauter. Doch die Innenministerien der Länder halten dagegen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Impeachment-Ermittlungen: Trump greift frühere UKRAINE-Botschafterin während ihrer Aussage anParteitag: ROBERT HABECK macht klar: Grüne sind bereit für die Macht
Russland-Affäre: Jury spricht Trump-Vertrauten ROGER STONE schuldigIMPEACHMENT: Clinton beklagt Einschüchterung von Yovanovitch durch Trump
Video: GRüNEN-Chef Habeck wirbt für "Green-New-Deal"Grünen-Parteitag: "Wir wollen die Weichen mitstellen"
UKRAINE- und Russland-Reise: Trip zu "Nachtwölfen": Urlaubsfotos eines AfD-Politikers und seines Sohnes sorgen für AufsehenFrankreich kündigt UKRAINE-Gipfel für 9. Dezember an
Koalition steckt mehr Geld in KLIMA und SozialesFC Bayern München: Hoeneß plaudert im VIP-BEREICH - Tränen «kein Problem»

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken