Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Rohingya-Prozess: Aung San Suu Kyi bestreitet "Absicht eines Völkermords"

ZEIT Online
11.12.2019


Rohingya-Prozess: Aung San Suu Kyi bestreitet Absicht eines VölkermordsVor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag hat Myanmars Regierungschefin das Vorgehen gegen die Rohingya in ihrem Land verteidigt. Die Vorwürfe seien "irreführend".
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Kommunalwahlen in NRW: SPD gewinnt in DORTMUND, CDU nimmt ihr Düsseldorf abPandemie-MAßNAHMEN: Markus Söder fordert Corona-Ampeln für alle Bundesländer
SPD-Spitze sieht Licht und Schatten bei STICHWAHLEN IN NRWWOLFGANG CLEMENT: Ungeduldig für die Vernunft
Supreme Court: Joe Biden wirft DONALD TRUMP vor, Obamacare kippen zu wollenUS-Präsident: DONALD TRUMP soll jahrelang kaum Einkommenssteuer bezahlt haben
Atommüll-Endlagersuche – Salzstock Gorleben ist aus dem RENNENDORTMUND bleibt SPD-Hochburg
Deal oder No-Deal? Brexit-Zitterpartie geht in nächste RUNDEBeyer hofft bei BIDEN-Wahlsieg auf mehr Verlässlichkeit in US-Beziehungen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken