Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

SPD-Vorsitzende Saskia Esken soll Arbeitsrecht gebrochen haben

Welt Online
13.12.2019


SPD-Vorsitzende Saskia Esken soll Arbeitsrecht gebrochen habenGegen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken gibt es Vorwürfe in Zusammenhang mit der Kündigung einer Mitarbeiterin im Jahr 2012. Demnach bestehen am damaligen Vorgehen von Esken rechtliche Zweifel.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

SPD: "Geordnete Veränderung" statt radikale Forderungen

Im Kampf um die Parteispitze haben Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans die Debatte um ein Groko-Aus geschürt, als Chefs meiden sie das Thema. Auch die...
sueddeutsche.de - Politik

SPD: SPD-Chefin Esken soll Mitarbeiter ausspioniert haben

Kaum ist Saskia Esken SPD-Chefin, gerät sie unter Druck: Das ARD-Magazin „Kontraste“ berichtet über Vorwürfe ehemaliger Mitarbeiter.
Berliner Morgenpost - PolitikAuch berichtet bei •abendblatt.de

Weitere Politik Nachrichten

Video: Kramp-Karrenbauer schließt Bundeswehr-Einsatz in LIBYEN nicht ausAlles Wichtige zum IMPEACHMENT: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump im US-Senat hat begonnen
Pro Asyl fordert Evakuierung von in LIBYEN festsitzenden FlüchtlingenWer will was in LIBYEN?
Ärger um Nazi-Banner auf Nürnberger BAUERN-DemoUN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer KäMPFER
Für mehr Umweltfreundlichkeit: Demo zur Grünen Woche: TRAKTOREN rollen durch die HauptstadtBauernproteste: Bauernverband verurteilt NS-Symbolik an TRAKTOREN in Nürnberg
Ansage des Finanzministers: London: Werden keine «Empfänger von EU-Regeln» nach BREXITBimmeln für den BREXIT: Streit um Big Ben weitet sich aus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken