Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

CDU-Spitze pocht bei Grundrente auf Vermögensprüfung

stern.de
17.01.2020


Hamburg (dpa) - Die CDU-Spitze pocht im neu aufgeflammten Streit mit der SPD über die Grundrente auf einer Vermögensprüfung. Es gebe noch eine Reihe von Fragen, und auch die Finanzierung stehe noch nicht, hieß es am Rande der CDU-Vorstandsklausur in Hamburg. Die CDU überprüfe nun, ob das Papier von Arbeitsminister Hubertus Heil weiterhin dem hart ausgehandelten Koalitionskompromiss entspreche. Dabei sei die Finanzierung der Hauptpunkt. Die Grundrente soll aus Steuermitteln finanziert werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Rechte Hetze bei Polizei in NRW: Seehofer lehnt Rassismus-Studie weiter ab

Trotz des jüngsten Polizei-Skandals um eine rechte Chatgruppe will Innenminister Seehofer laut einem Medienbericht keine Rassismus-Studie unter Uniformierten in...
n-tv.de - Welt

Fahrzeugbau: Gewerkschaft sieht viele Arbeitsplätze bei MAN bedroht

Nach ersten Protesten gegen den geplanten Stellenabbau bei der VW-Tochter MAN pocht die IG Metall auf den Erhalt von Arbeitsplätzen in Salzgitter. Durch die...
abendblatt.de - Top

Weitere Politik Nachrichten

SUPREME COURT: Trump will kommende Woche Vorschlag für Ginsburg-Nachfolge vorlegenOracle und Walmart: "Das war meine Bedingung": TRUMP stimmt Tiktok-Deal zu - gegen 5 Milliarden Dollar für seine Zwecke
Mitch McConnell: Der Mann, der TRUMP retten willDas Volk zwingt TRUMP zur Rücksicht
Nachfolge von RUTH BADER GINSBURG: "Es wird sehr, sehr hässlich werden"Fast 13.500 Corona-NEUINFEKTIONEN innerhalb von 24 Stunden
Hunderte trauern vor SUPREME COURT um verstorbene US-VerfassungsrichterinGewerkschaft: Zweite Verhandlungsrunde endet ergebnislos: Verdi kündigt Warnstreiks im öffentlichen DIENST an
Ausstände in Kitas möglich: Öffentlicher DIENST vor neuen WarnstreiksDer Druck auf INNENMINISTER Seehofer wächst

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken