Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Friedrich Merz relativiert "Gesindel"-Äußerung über die AfD

t-online.de
14.02.2020 ()


Friedrich Merz relativiert Gesindel-Äußerung über die AfDAfD-Chef Gauland empört sich über eine Äußerung von CDU-Politiker Friedrich Merz. Der hatte die Partei als "Gesindel" bezeichnet. Auf Twitter stellt Merz jetzt klar, wen genau er damit meinte. Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat mit einer "Gesindel"-Äußerung über die AfD für Aufregung gesorgt. Auf
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

„Es gibt auch bürgerliche, konservative AfD-Wähler“

CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz ist nach einer Positionierung zu Rechtsradikalismus in die Kritik geraten. Im Interview erklärt er, wie es dazu kam. Er macht...
Welt Online - Politik

Politischer Aschermittwoch: Die Taufe des Kandidaten Merz

Kurz nach Bekanntgabe seiner Kandidatur für den CDU-Vorsitz tritt Friedrich Merz in Thüringen auf. Er nutzt den Termin zu einer Abrechnung mit AfD und...
ZEIT Online - Politik

CDU: Friedrich Merz bestreitet Streben nach einem Rechtsruck

Die CDU dürfe sich weder an der AfD noch an der Linkspartei messen, fordert Vorsitzkandidat Friedrich Merz. Er wolle die Partei "zurück in die Mitte" bewegen.
ZEIT Online - Top

Merz, Laschet und Spahn - Wie stehen sie zu Merkel? Und wie zur AfD? Die CDU-Konkurrenten im Rededuell

Am Dienstagvormittag ging es Schlag auf Schlag. Zunächst stellten sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor die...
Focus Online - Politik

Laschet will Wähler aus der Mitte an die CDU binden

Der Kandidat um den CDU-Vorsitz, Armin Laschet, will im Umgang mit der AfD einen anderen Ansatz wählen als sein wahrscheinlicher Mitbewerber Friedrich Merz. "Er...
t-online.de - Politik

Spahn verteidigt Abgrenzung der CDU zu AfD und Linker

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Linie der CDU verteidigt, eine Zusammenarbeit mit AfD und Linken generell auszuschließen. Mit einer Partei,...
t-online.de - Politik

Weitere Politik Nachrichten

Video: Bonn: erster Fall von CORONAVIRUS, Schulmitarbeiter infiziertSpahn berät mit Experten der Fraktionen über CORONAVIRUS
Keine triviale Sache: Schutz vor dem CORONAVIRUS: Das müssen Sie beim gründlichen Händewaschen beachtenUSA bieten volle Unterstützung: Türkei droht SYRIEN mit «harter Tour»
SYRIEN: Russland und Türkei wollen Spannungen in Idlib abbauenSYRIEN: Wie ein Vater aus dem Krieg ein Spiel macht, um sein Kind zu schützen
ERDOGAN: Grenze zur EU für Flüchtlinge ist geöffnetTausende Menschen an der Grenze: ERDOGAN über Migranten im türkisch-griechischen Grenzgebiet: "Wir haben die Tore geöffnet"
Umgang mit CORONA in Deutschland: So geht Demokratie"Let's Dance": MICHAEL WENDLER will Show mit Pocher bewerben - die Reaktion der Zuschauer ist eindeutig

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken