Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Das gefällt der CDU in Thüringen nicht an zügigen Neuwahlen

Welt Online
18.02.2020


Das gefällt der CDU in Thüringen nicht an zügigen NeuwahlenNach dem Wahldebakel in Thüringen geht der Poker weiter. Ex-Ministerpräsident Ramelow hatte vorgeschlagen, seine Vorgängerin Christine Lieberknecht von der CDU als Leiterin einer Übergangsregierung zu wählen. Doch das reicht der CDU nicht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

CDU-Abgeordnete wollen Fonds für Vereine

Die CDU-Landtagsabgeordneten Marion Schneid und Dirk Herber haben in der Corona-Krise einen Unterstützungsfonds für die Sport- und Kulturvereine in...
t-online.de - Deutschland

Corona-Pandemie: Wie kommt das Land aus den Beschränkungen heraus?

Berlin (dpa) - Es gibt Zeichen der Hoffnung in der Corona-Krise. Die Zahl der Neuinfizierten scheint nicht mehr so schnell zu steigen wie bisher, ebenso die Zahl...
t-online.de - Deutschland

Missachtet die Justizverwaltung das Fragerecht?

Die Justizverwaltung hat eine Parlamentarische Anfrage der CDU nicht beantwortet, mit Hinweis auf die Corona-Krise. Die CDU fühlt ihre Rechte verletzt.
Tagesspiegel - Deutschland

"Kein Verständnis": Stahlknecht kritisiert Tumult in Zast

Nach tumultartigen Szenen in der Zentrale Anlaufstelle für Asylbewerber (Zast) in Halberstadt hat Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) den...
t-online.de - Politik

Laumann: NRW-Bürger dürfen in ihre Zweitwohnungen

Trotz der Corona-Epidemie dürfen die Bürger in Nordrhein-Westfalen ihre privaten Zweitwohnungen aufsuchen und darin wohnen. "Das ist nicht verboten", sagte...
t-online.de - Politik

Minister: 90 Prozent der Corona-Getesteten nicht infiziert

Neun von zehn Patienten, die in Nordrhein-Westfalen bislang auf das Corona-Virus getestet wurden, sind nicht infiziert. Diese Quote zeige, dass in NRW bereits...
t-online.de - Politik

NRW-Europaminister appelliert: Keine Oster-Ausflüge

Nordrhein-Westfalens Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner (CDU) hat an die Bürger appelliert, wegen der Corona-Pandemie auf Osterurlaube zu verzichten. Das...
t-online.de - Deutschland

Haseloff: Normalität nach Ostern unwahrscheinlich

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) geht nicht davon aus, dass das Land in der Corona-Krise nach Ostern wieder zur Normalität zurückkehrt....
t-online.de - Politik

Weitere Politik Nachrichten

Corona-Krisenmanagement: K-Frage bei der Union: Söder profitiert von der Krise und ist klar vor Merz und LASCHETFolgen der Corona-Krise: "GLAUBE, das wird noch viel anstrengender" – Studenten helfen bei der Spargelernte
Wortschatz: Von Spuckschutzscheibe bis "Bleiben Sie gesund" – wie Corona unsere SPRACHE prägtKatja Riemann bei Corona-KRISEN Hotline zu hören
Streit um Corona-Bonds geht in die nächste RUNDECoronavirus-Pandemie: STUDIE geht von doppelter Neuinfektionszahl in Österreich aus
App-Entwicklung: COVID-19-Pandemie: Google und Apple kooperierenDiese REGELN gelten jetzt, wenn man in Deutschland einreisen will
LASCHET: "Weitermachen, durchhalten, Abstand halten"Mehr als ITALIEN : Großbritannien meldet 980 Todesfälle an einem Tag

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken