Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kretschmer: Mit Corona-Demonstranten im Gespräch bleiben

t-online.de
01.06.2020


Kretschmer: Mit Corona-Demonstranten im Gespräch bleibenSachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wirbt für eine Auseinandersetzung mit Menschen, die gegen die aus ihrer Sicht zu strengen Corona-Auflagen demonstrieren. "Wenn der Eindruck entsteht, dass die Politik nicht zuhört und irgendwas entscheidet, hat man verloren", sagte er der "Süddeuts
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

BVB: Lucien Favre über die kommende Saison: "Ziele müssen realistisch bleiben"

Nach zwei Vizemeisterschaften hätte BVB-Coach Lucien Favre nichts gegen einen Titel in der kommenden Saison einzuwenden. Doch mit einer Kampfansage in Richtung...
t-online.de - Sport

Absprachen zwischen Merkel und Spahn bleiben geheim

Absprachen zwischen Merkel und Spahn zum Umgang mit den Forschungsergebnissen am etwaigen Corona-Impfstoff bleiben geheim. Das hat ein Gericht entschieden.
Tagesspiegel - DeutschlandAuch berichtet bei •t-online.de

Bauern rechnen wegen Trockenheit mit Ernteausfällen

Für die Gerste ist es schon zu spät: Die Trockenheit in Brandenburg wirkt sich auf die Ernte aus. Auch die kommenden Tage bleiben niederschlagsarm.
Tagesspiegel - Deutschland

Bundesliga will Neustart mit Fans im Stadion feiern

Wegen der Corona-Krise hieß es für Fußball-Fans zuletzt: Wir müssen draußen bleiben. Zum Neustart im September soll sich das ändern. Bleibt es bei dem...
t-online.de - Sport

Deutsche bleiben solidarisch: Kein Spendeneinbruch in Corona-Zeiten

Zu Beginn der Corona-Pandemie hatten viele Hilfsorganisationen mit massiven Spendeneinbrüchen gerechnet. Doch die Deutschen zeigen sich solidarisch. Fragt sich...
stern.de - Politik

Kaufhauskonzern: Verdi meldet Einigung mit Karstadt Feinkost – 26 von 50 Filialen bleiben erhalten

Mehr als die Hälfte der Feinkostabteilungen sollen nach Gewerkschaftsangaben geöffnet bleiben. Dennoch werden mehr als 600 Menschen entlassen.
Handelsblatt - Wirtschaft

Gericht: Bordelle in NRW bleiben wegen Infektionsgefahr zu

Bordelle in Nordrhein-Westfalen bleiben vorerst geschlossen. Die Untersagung des Betriebs durch die Corona-Schutzverordnung der Landesregierung sei rechtmäßig,...
t-online.de - Politik

Weitere Politik Nachrichten

Pandemie: Rollt die zweite Corona-WELLE schon? So ist die WeltlageTexas verhängt wegen Corona-PANDEMIE Maskenpflicht
Gastbeitrag von Johannes Vogel (FDP) - Kein gemeinsames Ziel, pure Machtpolitik: Verkorkste GRUNDRENTE ist GroKo-SinnbildBUNDESTAG beschließt Reform der Intensivpflege
„Hast Du auch mal positive Nachrichten?“: Neue Unterlagen zur Pkw-Maut setzen Scheuer unter DRUCKRelegations-Hinspiel: Werder droht weiter der Abstieg: Nur 0:0 gegen Zweitligist HEIDENHEIM
Großbritannien riskiert den offenen Konflikt mit CHINAChinas HONGKONG-Politik: Lady Hale, bitte kommen
Demokratiebewegung in HONGKONG: "Wir müssen neue Formen des Protests finden"Sachsen Verfassungsschutz "zu dämlich" für Beobachtung von AfD-ABGEORDNETEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken