Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Racial Profiling: Innenministerium verteidigt Absage von Rassismus-Studie bei der Polizei

stern.de
06.07.2020


Racial Profiling: Innenministerium verteidigt Absage von Rassismus-Studie bei der Polizei"Racial Profiling" ist in Deutschland verboten. Dennoch berichten Menschen mit dunkler Hautfarbe von häufigeren Polizeikontrollen. Dass Innenminister Seehofer (CSU) eine entsprechende Studie verhindert, bringt ihm Kritik ein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Virologen verweisen auf Risiko: Corona-Infektionen: Erste SCHULEN schon wieder zuNoch nicht alle SCHULEN mit Corona-Visieren versorgt
SCHULEN geschlossen: Lehrerverband fordert schärfere RegelnGewerkschaft fordert bessere Vorbereitung für SCHULEN
Video: EXPLOSION in Beirut: 16 Verdächtige festgenommenDonald TRUMP gegen Joe Biden: Die US-Wahl könnte im Chaos enden
Visite bei Haushaltsgerätehersteller: TRUMP schwärmt von alten Glühbirnen - und zeigt ein bisschen SelbstironieNORD STREAM 2: Manuela Schwesig empört über US-Drohungen gegen Sassnitzer Hafen
US-Präsidentschaftskandidat: BIDEN zeigt sich in Corvette-Cabrio – warum ihm das Schmuckstück so viel bedeutetMargarete van Ackerens Berliner Woche - Joker so oder so – warum Spahn für die K-Frage der UNION zur Schlüsselfigur wird

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken