Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Trump bringt Verschwörungstheorie ins Spiel, um Kamala Harris anzugreifen

Tagesspiegel
14.08.2020


Trump bringt Verschwörungstheorie ins Spiel, um Kamala Harris anzugreifenDer US-Präsident bezweifelt, dass Bidens Vizekandidatin die rechtlichen Voraussetzungen für das Amt erfüllt. Sie müsste ein "natural born citizen" sein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Spot on News STUDIO -

News video: Donald Trump vs. Kamala Harris: Er hinterfragt ihr Geburtsrecht

Donald Trump vs. Kamala Harris: Er hinterfragt ihr Geburtsrecht 01:54

Donald Trump greift Joe Bidens "Running Mate" erneut an: So hätte Kamala Harris aufgrund ihrer Eltern wohl nicht das Recht die zweithöchste Position im Land zu bekleiden.

Weitere Politik Nachrichten

Corona und SCHULEN - Gipfel im Kanzleramt berät über LageBiden ruft Senatoren zu Votum über GINSBURG-Nachfolge erst nach US-Wahl auf
Nachfolge von RUTH BADER GINSBURG: Fehler im SystemNach Tod von Verfassungsrichterin: Kampf gegen Trumps Pläne für den SUPREME COURT: Demokraten erwägen radikale Lösung
Mutmaßliche Absenderin des Rizin-Briefs an TRUMP festgenommenBundeswehr stellt Weltraumoperationszentrum in DIENST
Tausende bei erster Demo gegen Netanjahu seit Beginn des neuen LOCKDOWN in Israel"Hirschhausen zu Haus": Tipps für seelische GESUNDHEIT: Hirschhausen trifft Psychologin Katharina van Bronswijk
Das SOMMERHAUS DER STARS - Kampf der Promipaare: Neue Bewohner spalten die GruppeGriechenland: Erneut Feuer im Flüchtlingslager auf Samos – Brand unter KONTROLLE

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken