Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Scholz plant dauerhaft mit Schulden im Jahr 2021

Welt Online
23.09.2020


Scholz plant dauerhaft mit Schulden im Jahr 2021Kassensturz in der Corona-Krise: Auch im kommenden Jahr muss der Bund aus Sicht des Finanzministers erhebliche Kredite aufnehmen. Bei wichtigen Projekten will Scholz nicht sparen. Sehen Sie hier die Pressekonferenz - jetzt live.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Scholz rechnet bis 2024 nicht mit Schwarzer Null

Scholz rechnet bis 2024 nicht mit Schwarzer Null 00:44

Berlin, 23.09.20: Auch in den kommenden Jahren wird es sie nicht geben: Eine Rückkehr zur Schwarzen Null - also einem Bundeshaushalt komplett ohne neue Schulden. Damit rechnet zumindest Finanzminister Olaf Scholz. Er wolle in den Jahren 2022 bis 2024 die Kredite aufnehmen, die die Schuldenbremse...

Weitere Politik Nachrichten

215 Corona-NEUINFEKTIONEN in Schleswig-Holstein gemeldetUrlaub in CORONA-Zeiten: Reisejournalistin stellt typische Reisefotos nach – mit urkomischem Ergebnis
Hohe Belastung: Starbucks erleidet wegen CORONA GewinneinbruchCORONA-Gipfel: Von der Leyen will mehr Daten-Austausch
Macron verurteilt "islamistischen Terroranschlag": Frankreich steht nach tödlicher Messerattacke in NIZZA unter SchockMesserattacke von NIZZA: Mutmaßlicher Täter soll illegal aus Tunesien eingereist sein
Rettungspaket: Kinos, Hotels, Bars: Das soll die LOCKDOWN-Verlierer rettenUS-Wahlen 2020: HACKER erbeuten Millionen von Republikaner-Konto
Vor Wahllokal in New York: «Ant-Man»-Star PAUL RUDD belohnt US-Wähler mit KeksenALEXANDER ZVEREV: Was sagt er zu den Gewaltvorwürfen seiner Ex?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken