Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Länder wollen Teil-Lockdown bis 20. Dezember verlängern

Augsburger Allgemeine
23.11.2020


Länder wollen Teil-Lockdown bis 20. Dezember verlängernDer rasante Anstieg ist zwar gestoppt, die Corona-Infektionszahlen sind aber weiter auf einem hohen Niveau. Deshalb sollen nach dem Willen der Länder etwa Kneipen und Restaurants weiter geschlossen bleiben. Ob dem Bund die Vorschläge der Länder reichen?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Vereinbarung bis 2026: USA und Russland wollen Abrüstungsvertrag verlängern

Washington/Moskau/Brüssel (dpa) - Der neue US-Präsident Joe Biden will den letzten noch bestehenden großen atomaren Abrüstungsvertrag mit Russland...
t-online.de - Welt

Noch ein Spiel bis zur Superbowl: Die Buffalo Bills wollen einen traurigen Rekord überwinden

Zum ersten Mal seit 27 Jahren stehen die Buffalo Bills im Playoff-Halbfinal der National Football League. Dem Superbowl-Titel nahe war man schon oft, nun soll...
Basler Zeitung - Top

Republikaner-Taktik könnte Biden nutzen

Die Republikaner im US-Senat wollen den Beginn der Verhandlungen im Amtsenthebungsverfahren gegen den früheren Präsidenten Donald Trump bis etwa Mitte Februar...
ORF.at - WeltAuch berichtet bei •t-online.de

Republikaner wollen Amtsenthebungverfahren bis Mitte Februar hinauszögern

Auch wenn Joe Biden jetzt im Weißen Haus sitzt, ist das Amtsenthebungsverfahren gegen seinen Vorgänger noch nicht vom Tisch. Die Republikaner plädieren für...
Welt Online - PolitikAuch berichtet bei •t-online.de

Bis zu sechs Plätze für Quarantäne-Verweigerer in Neumünster

Die Kreise in Schleswig-Holstein wollen in der Corona-Pandemie härter gegen Quarantäne-Verweigerer vorgehen. Voraussichtlich Anfang Februar sei auf dem...
t-online.de - Deutschland

Klimaneutral bis 2035: Grüne wollen mehr Tempo

Die Berliner Grünen fordern ein höheres Tempo bei Maßnahmen für den Klimaschutz. Berlin als Metropole und deutsche Hauptstadt habe in dem Zusammenhang eine...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •ZEIT Online

Erste Verhandlung um Ischgl-Causa im April

Am Wiener Landesgericht für Zivilrechtssachen wird die erste mündliche Verhandlung um Schadenersatz für Hinterbliebene stattfinden. Bis dahin wollen...
DiePresse.com - Oesterreich

Wie geht es nach Trump weiter?: Jetzt droht den Republikanern die Spaltung

Die Republikaner haben sich US-Präsident Trump bis hin zur Selbstverleumdung hingegeben. Doch der Sturm auf das Kapitol war ein Wendepunkt. Viele wollen Trump...
n-tv.de - Welt

Weitere Politik Nachrichten

CORONA-Mutation: In England entdeckte Virus-Variante tödlicher als bisherige?CORONA-Lockdown: Kabinett beschließt Verlängerung im Norden
Wie kann eine langfristige Strategie gegen das CORONA-Virus aussehen?Söder will CORONA-Gedenktag auch in Bayern begehen
CORONA-Gegnerin schleicht mehrfach auf A7Biden hat ersten MINISTER: Senat bestätigt Lloyd Austin als US-VerteidigungsMINISTER
News zum Coronavirus: Boris JOHNSON: Hinweise auf höhere Sterblichkeit bei britischer Coronavirus-VariantePandemie: Verschärfte Einreiseregeln: Bundesregierung stuft mehr als 20 LäNDER als Hochrisikogebiete ein
Bumerang für Jens Spahn - Weniger IMPFSTOFF für das gleiche Geld: Plötzlich pocht Biontech auf ein VertragsdetailZusätzlicher Biontech-IMPFSTOFF fraglich, Trumps Comeback-Plan – was wichtig war

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken