Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Länder einigen sich auf Corona-Regeln für Weihnachten und Silvester

stern.de
24.11.2020


Die Ministerpräsidenten der Länder haben sich auf einheitliche Kontaktregeln für Weihnachten und Silvester geeinigt. Im Zeitraum vom 23. Dezember bis 1. Januar können Treffen eines Haushaltes mit haushaltsfremden Familienmitgliedern oder haushaltsfremden Menschen bis maximal zehn Personen ermöglicht werden, heißt es in einem der Deutschen Presse-Agentur in Berlin am Dienstag vorliegenden geeinten Beschlussentwurf der Länder für die Beratungen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an diesem Mittwoch. Kinder bis 14 Jahren seien hiervon ausgenommen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Corona-Pandemie: Kein "Feiertagspeak" auf Intensivstationen

Die Sorge vor Weihnachten und Silvester war groß: Könnten die Feiertage zu deutlich mehr Corona-Patienten auf den Intensivstationen führen? Mittlerweile ist...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •DiePresse.com

Ursprung allerdings unbekannt: Virus-Variante in Garmisch doch nicht neu

An einem Klinikum in Bayern infizieren sich Dutzende Patienten und Mitarbeiter mit dem Coronavirus. Bei einigen Proben stellen Wissenschaftler...
n-tv.de - Welt

Corona-Gipfel : Bund und Länder beschließen schärfere Regeln im Lockdown

Mehr Homeoffice, strengere Maskenpflicht, Schulen und Kitas bleiben geschlossen: Bund und Länder verlängern den Lockdown und einigen sich auf weitere...
ZEIT Online - PolitikAuch berichtet bei •Welt Online

Neue Corona-Regeln: "Wird das Virus gefährlicher, muss die Maske besser werden"

Bund und Länder einigen sich auf eine Verschärfung der Maskenpflicht. Das Recht auf Arbeit daheim ausgeweitet, der Lockdown bis Mitte Februar verlängert. Auch...
sueddeutsche.de - Politik

Coronalockdown verlängert: Maskenpflicht und Schulstreit

Bund und Länder einigen sich beim Coronagipfel auf die Verlängerung des Lockdowns. Arbeitgeber müssen künftig wo immer möglich Homeoffice anbieten. mehr...
taz - Politik

Perspektivplan für Deutschland - Lockdown bis 14. Februar - und dann? Corona-Frust lässt sich nicht mit Fristen lindern

Bund und Länder einigen sich auf eine Verlängerung des Lockdowns bis Mitte Februar. Wie es in den kommenden Wochen jedoch weitergehen soll, darüber herrscht...
Focus Online - Politik

Bericht: Özil und Arsenal einigen sich auf Vertragsauflösung

Der mögliche Wechsel von Fußballprofi Mesut Özil vom FC Arsenal zu Fenerbahce Istanbul rückt näher.
Augsburger Allgemeine - SportAuch berichtet bei •t-online.deBerliner MorgenpostDiePresse.com

Die Berliner Bühnen bleiben bis Ostern geschlossen

Kultursenator Klaus Lederer und Vertreter der Häuser einigen sich in einer Videokonferenz auf eine Verlängerung der Corona-Pause.
Tagesspiegel - Deutschland

Weitere Politik Nachrichten

Biden rechnet mit mehr als 600.000 Corona-TOTEN in den USACorona-Impfung: Astrazeneca will zunächst weniger IMPFSTOFF in die EU liefern
Corona-LOCKDOWN: Kabinett beschließt Verlängerung im NordenNüßlein fordert Exit-Strategie und LOCKDOWN-Ende Mitte Februar
Welcher Weg führt aus dem LOCKDOWN?Wie kann eine langfristige Strategie gegen das CORONA-Virus aussehen?
Marina Hoermanseder: Neuer Trend: Jogginghose und High-Heels – Modedesigner in Zeiten von CORONACORONA-Gegnerin schleicht mehrfach auf A7
Neues IMPEACHMENT gegen US-Präsident: Wie Trump des Amts enthoben werden könnteNach Machtwechsel in den USA: Amtsenthebungsverfahren gegen TRUMP beginnt im Februar

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken