Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Pandemie - Entwurf: Weitere Öffnungsschritte für Sport im Gespräch

t-online.de
03.03.2021


Corona-Pandemie - Entwurf: Weitere Öffnungsschritte für Sport im GesprächBerlin (dpa) - Der deutsche Sport darf sich Hoffnungen auf mögliche weitere Lockerungen der bestehenden Beschränkungen wegen der Coronavirus-Pandemie machen. Vor den Beratungen von Bund und Ländern sind nun auch Lockerungen in Regionen im Gespräch, in denen lediglich eine Sieben-Tage-Inzidenz von 10
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Corona-Krise - DOSB-Chef zur Bundesnotbremse: Jede Einschränkung tut weh

Berlin (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann fürchtet durch die Bundesnotbremse in der Corona-Krise weitere schwere Folgen für den Sport. "Nach einem Jahr...
t-online.de - Deutschland

Freiburgs Plan geht auf

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie und nur einem Sieg aus fünf Liga-Spielen hat der Sport-Club Freiburg drei weitere Punkte eingefahren. Eingebremst werden...
kicker - Sport

Corona-Maßnahmen: SPD will Sport im Freien von Ausgangsbeschränkungen ausnehmen

Die Sozialdemonkraten fordern Änderungen am Infektionsschutzgesetz. So soll alleine joggen nach 21 Uhr möglich bleiben. Weitere Ausnahmen soll es auch für...
ZEIT Online - Top

Weitere Politik Nachrichten

+++ CORONA-Update +++: Infektionsschutzgesetz mit Bundes-Notbremse geht durch den BundesratFreie Wähler wollen CORONA-Notbremse in Karlsruhe kippen
Europäische Hilfsgelder - Geld gegen Reform: Verfassungsrichter winken CORONA-Hilfsfonds durch – zu RechtDemo von CORONA-Kritikern mit 5000 Teilnehmern untersagt
CORONA-Lockerungen für Altenheime verzögern sich bis SamstagBundesnotbremse: TüBINGEN beendet Corona-Modellprojekt
Corona: Neuer Impfgipfel von Bund und LäNDERN am Montag geplantMögliche Terrorfinanzierung: Ermittlungen in zwei LäNDERN
KLIMAKRISE: Biden legt hohes "ehrgeiziges" Klimaziel für USA festEU-Kommission prüft Klage gegen ASTRAZENECA

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken