Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach Austritt aus EVP-Fraktion: Orbán strebt rechtsnationales EU-Bündnis an

t-online.de
05.03.2021


Nach Austritt aus EVP-Fraktion: Orbán strebt rechtsnationales EU-Bündnis anDer ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán war mit seiner Partei am Mittwoch aus der konservativen Fraktion des EU-Parlaments ausgetreten. Nun will er sich mit anderen rechten Parteien verbünden. Nach dem Austritt seiner Fidesz-Partei aus der Fraktion des Verbunds der christdemokratischen Europäi
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Armin Laschet vs. MARKUS SöDER: Wie das Duell im Superwahljahr 2021 die Union spaltetDänemark verzichtet auf Corona-IMPFSTOFF von Astrazeneca
IMPFSTOFF-Lieferzusagen für Niedersachsen reduziertSeehofer: Nur LASCHET und Söder können Konsens schaffen
Aerosolforscher Christof Asbach über CORONA-Maßnahmen und ihre MängelReligionsgemeinschaften gedenken gemeinsam der CORONA-Toten
EU-Kommission: Weitere 50 Millionen BIONTECH-Impfdosen bis Ende JuniLeserdiskussion: CDU und CSU - gespalten in der UNION?
München: Beschluss zu ZWEITIMPFUNG nach Astrazeneca mit anderem PräparatVorerst keine Schulöffnungen bei höherer INZIDENZ

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken