Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kremlgegner Nawalny in Straflager mit Krankenstation verlegt

Augsburger Allgemeine
19.04.2021


Kremlgegner Nawalny in Straflager mit Krankenstation verlegtSeit fast drei Wochen protestiert Kremlgegner Nawalny mit einem Hungerstreik. Dem Oppositionellen geht es immer schlechter. Sein Team ist in Sorge.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Alexej Nawalny in Lebensgefahr? Hunderte Festnahmen bei Protesten

Alexej Nawalny in Lebensgefahr? Hunderte Festnahmen bei Protesten 01:30

In Russland sind bei Demonstrationen für den im Straflager inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny hunderte Menschen festgenommen worden. Der 44-Jährige seit drei Wochen im Hungerstreik, seine Ärzte warnten vor einem drohenden Herzinfarkt.

Weitere Politik Nachrichten

CORONA-Debatte im Ticker-Protokoll - CORONA-Lockerungen, Hochschulreform: Söder gibt nach Kabinettssitzung Pressekonferenz+++ Corona-Update +++: Hausärzte erhalten ab 25. Mai IMPFSTOFF von Johnson & Johnson
Gastbeitrag von Gabor Steingart - IMPFSTOFF, Bahn, Wirecard: Wenn der Staat Manager spielt, ist Blamage vorprogrammiertHoch fordert mehr IMPFSTOFF vom Bund
46 Corona-Neuinfektionen im Saarland: Inzidenz sinktNahostkonflikt: Nach sechs Stunden Ruhe: Neue Raketenangriffe auf ISRAEL
„Anspruch, gehört zu werden“ – SPD stellt ISRAEL BedingungenJunge Männer sollen ISRAEL-Flagge angezündet haben
Kommentar von Hugo Müller-Vogg - Bei PROSIEBEN agiert Laschet wie ein guter Boxer - er weicht aus, wenn es kritisch wirdCSU verliert in Bayern weiter an BODEN gegen Grüne

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken