Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Missbrauch in Jugendhilfe: Zwei Pädophilie-Opfer entschädigt

t-online.de
27.04.2021


Zwei Pädophilie-Opfer der Berliner Kinder-und Jugendhilfe in den 1960er Jahren, werden für ihr Leid finanziell entschädigt. Das Land Berlin habe sich mit den beiden Betroffenen, die durch das Wirken des ehemaligen Professors für Sozialpädagogik, Helmut Kentler, massive sexualisierte Gewalt erlitten
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

LASCHET und Söder betonen Geschlossenheit bei Wahlprogramm+++ CORONA-Update +++: Sorge wegen Delta-Variante – Intensivmediziner optimistisch
CORONA-Inzidenz in Sachsen unverändert auf niedrigem NiveauKiel/Schleswig-Holstein: Kein neuer CORONA-Fall am Sonntag gemeldet
Empfehlungen der Leopoldina: Als die CORONA-Krise kam, war die Bildungskrise schon da"Was jetzt?"-Newsletter: 500.000 CORONA-Tote in Brasilien, mehr Autos, Podcastfestival
Bundestagswahl 2021: Klimaschutz, Rente, Steuern: Was im PROGRAMM der Union stehtCorona-Pandemie: Studie: DISTANZUNTERRICHT unergiebig – Spahn erhält Kritik für Aussagen zum Wechselunterricht
Schwedische Regierung durch MISSTRAUENSVOTUM gestürztBouffier: Bei DELTA-Ausbreitung Beschränkungen möglich

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken