Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Migration als Waffe in einem diplomatischen Konflikt“

Welt Online
18.05.2021


„Migration als Waffe in einem diplomatischen Konflikt“Der Politikberater Gerald Knaus hat unter anderem den Flüchtlingsdeal mit der Türkei eingefädelt. Bei WELT spricht er über den Ansturm auf die Exklave Ceuta. Der Vorfall habe weniger mit der Flüchtlings- als mit einer diplomatischen Krise zu tun.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Corona-Pandemie: Experten warnen vor genereller Aufhebung der MASKENPFLICHTBiontech, Moderna, Astrazeneca, JOHNSON & JOHNSON: Welcher ist der beste Corona-Impfstoff?
London wird CORONA-Maßnahmen wohl verlängernKanzlerin Merkel zum Umgang mit Russland und CHINA
G7-Staaten: CHINA verurteilt "Lügen, Gerüchte und grundlose Vorwürfe" der G7„Annalena und die 10 Verbote“ – Anzeige gegen BAERBOCK erzürnt die Grünen
Leserdiskussion: Sollte die MASKENPFLICHT fallen?Die MASKENPFLICHT war wichtig – doch ihre Zeit läuft ab
Brandschutz-KONTROLLE der "Rigaer 94": Polizei Berlin verbietet Demos in der Rigaer StraßeGeburtstag: Ex-US-Präsident wird 75: Was macht eigentlich DONALD TRUMP?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken