Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

#BTW2021: Ein Szenario von Ulrich Reitz - Das Stärkeparadoxon: Wenn es für Schwarz-Grün nicht reicht, freut sich Laschet umso mehr

Focus Online
29.07.2021


Man kann als Partei in Deutschland mit gerade einmal 20 Prozent der Wählerstimmen den Kanzler stellen. Und mit mehr als 48 Prozent leer ausgehen. Kein Wunder, dass Armin Laschet lieber ein paar Stimmen abgeben will. Und: Nur so bekommt er seinen Lieblingsfinanzminister.Von FOCUS-Online-Korrespondent Ulrich Reitz
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Politik Nachrichten

Bundestagswahl 2021 | WAHLKAMPF – Polizei registriert Tausende StraftatenUSA und Kanada vs. CHINA: Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein - Kanadier frei
Huawei-Managerin Meng kommt frei – Rückkehr nach CHINA möglichNach Festnahme in CHINA: Kanada meldet Freilassung festgenommener Geschäftsleute
Meng Wanzhou: Finanzdirektorin von Huawei darf 2022 nach CHINA zurückkehrenWahlkämpfer im Schlussspurt - Laschet und MERKEL in Aachen
Bundeskanzlerin: Umfrage-Mehrheit sagt: Werden MERKEL nicht vermissenSCHOLZ erwähnt den Namen Laschet schon gar nicht mehr
CORONA-Inzidenz in Schleswig-Holstein ist weiter rückläufigCORONA-Impfkampagne: Der Regierung gehen die Ideen aus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken