Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Trotz Ukraine-Krieg und Corona-Pandemie - 40,4 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen für Bund und Länder als erwartet

Focus Online
12.05.2022


Schon wieder ist die Prognose der Steuerschätzer mit riesigen Unsicherheiten behaftet. Erst wegen der Corona-Pandemie, jetzt wegen des Ukraine-Kriegs. Auf den ersten Blick sehen die Zahlen gut aus - doch der Finanzminister drückt auf die Euphoriebremse.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Steuer: Steuereinnahmen von Bund und Ländern deutlich gestiegen

Das Steueraufkommen lag im Mai um zehn Prozent höher als in 2021. In den ersten fünf Monaten des Jahres stiegen die Einnahmen um 15,1 Prozent auf 315...
ZEIT Online - Top

Bund zahlte 21,5 Millionen Euro: Prozesskosten um PKW-Maut explodieren

Es war das Prestige-Projekt der CSU - und wurde zum teuren Rohrkrepierer: Seit dem Scheitern der PKW-Maut 2019 prozessieren die Betreiber gegen den Bund. Allein...
n-tv.de - Welt

Weitere Politik Nachrichten

+ Ukraine-Krieg im Newsblog + Raumfahrtchef: LITAUEN hat sich "in den Kopf geschossen"USA: Barack Obama ruft nach SUPREME COURT-Urteil zum Widerstand auf
SUPREME COURT könnte weitere US-Grundsatzurteile infrage stellenUSA: SUPREME COURT hebt Recht auf Schwangerschaftsabbruch auf
Ex-Präsident Trump feiert Abtreibungsurteil des SUPREME COURTSUPREME COURT: Proteste in New York nach Entscheidung zum Abtreibungsrecht
RüCKZUG der Ukraine: "Sjewjerodonezk ist nicht Stalingrad"Schwangerschaftsabbruch: Olaf Scholz sieht Frauenrechte nach US-URTEIL bedroht
Abtreibung bereits in einigen US-BUNDESSTAATEN verbotenDie Ampel streitet um eine Haltung zum VERBRENNER-Aus in der EU

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken