Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Antibiotika-Resistenzen: «Die Schweiz hat das Problem verschlafen»

20minuten
10.11.2018 ()


Antibiotika-Resistenzen: «Die Schweiz hat das Problem verschlafen»Der Bund will mit einer Kampagne die Bevölkerung für Antibiotika-Resistenzen sensibilisieren. Höchste Zeit, findet eine Ärztin.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Schweiz: Der beste Xhaka

Der frühere Gladbacher wurde nach der WM für seine Doppeladler-Geste kritisiert, seine Fouls galten als Problem. Doch er hat eine Wandlung durchlebt.
sueddeutsche.de - SportAuch berichtet bei •DiePresse.com

Japanischer IT-Minister hat keinen Schimmer von Computern

Yoshitaka Sakurada ist japanischer Minister für Cybersicherheit. Doch seine jüngsten Aussagen wecken Zweifel daran, ob er der richtige Mann für den Posten...
WorldNews - TopAuch berichtet bei •abendblatt.de

AfD-Spendenaffäre: Weidel bezahlte wohl Wahlkämpfer mit Geld aus der Schweiz

Alice Weidel hat das Geld aus der Schweiz offenbar für ihren Wahlkampf benutzt: Sie habe damit einen Medienanwalt bezahlt – und Facebook-Likes eingekauft. Das...
t-online.de - Deutschland

Das neueste iPad Pro beschwört das Ende des Notebooks

Groß, schnell, teuer: Apple hat mit dem neuen iPad Pro das derzeit beste Tablet vorgelegt. Es soll in der Lage sein, ein Notebook zu ersetzen. Doch der...
Welt Online - Netzwelt

Verbrauch von Antibiotika nimmt zu: 276 Tote durch resistente Bakterien in der Schweiz

2015 sind in der Schweiz 276 Personen wegen resistenten Bakterien ums Leben gekommen. Das hat das Schweizerische Zentrum für Antibiotikaresistenzen ermittelt.
20minuten - Schweiz


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken