Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Facebook stuft Inhalte von Unternehmen und Medien zurück

stern.de
12.01.2018


Menlo Park - Facebook-Nutzer werden künftig mehr Beiträge von Freunden und Familie statt von Unternehmen, Medien und politischen Gruppen zu sehen bekommen. Damit solle das weltgrößte Online-Netzwerk wieder stärker auf das ursprüngliche Ziel ausgerichtet werden, persönliche Verbindungen zu ermöglichen, schrieb Gründer und Chef Mark Zuckerberg in einem Facebook-Beitrag. Die Änderung gehe auf Wünsche von Nutzer zurück. Die Beiträge von Unternehmen und Medien sollen zudem danach priorisiert werden, «ob sie zu bedeutungsvollen Interaktionen ermutigen».
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Facebook: Weniger öffentliche Beiträge

Facebook: Weniger öffentliche Beiträge 00:50

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will sein soziales Netzwerk wieder persönlicher machen. Das heißt konkret: Mehr Beiträge von Freunden und weniger öffentliche Inhalte, wie beispielsweise von Unternehmen, Medien oder politischen Gruppen. Neuer Algorithmus soll für mehr...

Weitere Sport Nachrichten

Olympia 2018: Bob: Francesco Friedrich und Thorsten Margis holen Gold für DEUTSCHLANDOLYMPIA HEUTE: Drei-Gänge-Menü am Dienstag
Fußball: Frankfurt gewinnt Montagsspiel gegen LEIPZIGFußball: Schmidt als Trainer des VfL WOLFSBURG zurückgetreten
BUNDESLIGA: Rücktritt von Trainer Schmidt überrascht WOLFSBURGProkop bleibt BUNDESTRAINER – „Der DHB hat Eier gezeigt“
Missbrauch im britischen Fußball: Ex-Jugendtrainer zu 31 JAHREN HAFT verurteiltSilber-Adler fliegen ANDREAS WELLINGER zum Olymp
Verrückte BILDER – Fans im Innenraum, Spiel läuftKommentar: Prokop verdient eine zweite CHANCE

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken