Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Historische Möglichkeit": Leipzig will sich in St. Petersburg nicht verstecken

Goal.com
14.03.2018


Historische Möglichkeit: Leipzig will sich in St. Petersburg nicht versteckenRB Leipzig muss bei Zenit St. Petersburg im Rückspiel des Achtelfinales in der Europa League einen 2:1-Vorsprung am Donnerstag verteidigen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

RB Leipzig lässt sich mit Trainer weiter Zeit

RB Leipzig hat noch keinen neuen Trainer bekanntgegeben. Der Verein will sich nach eigenen Angaben nicht hetzen lassen und kündigt eine überraschende Lösung...
Augsburger Allgemeine - Sport

Fußball: Tschertschessow macht Russland fit für Salah

St. Petersburg (dpa) - Der Mann mit Russlands derzeit schwerstem Job redet nicht viel. Aber wenn Stanislaw Salamowitsch Tschertschessow einmal spricht, hört...
t-online.de - Sport

Jochen Schropp - "Will mich nicht mehr verstecken": Moderator outet sich als schwul

Mit einem nicht alltäglichen Schritt hat sich TV-Moderator Jochen Schropp (39) als homosexuell geoutet. Der 39-Jährige feiert sein Coming-Out per Brief, den er...
Focus Online - Kultur

Weitere Sport Nachrichten

FUßBALL-WM 2018 kompakt: Homophobe Rufe gegen Manuel Neuer: Fifa bestraft MexikoReus, Sané, Wagner: Das sind die Pechvögel der FUßBALL-WM
Rekord-WELTMEISTER: Brasilien-Coach Tite unter Druck - Neymar: "Fuß ist ruhig"Vor Panama-Spiel: ENGLAND bangt um verletzten Dele Alli
Heißes Duell: Serbien gegen SCHWEIZ - Shaqiri, Xhaka und Co. im FokusWertvollster NHL-SPIELER: Taylor Hall ist MVP, auch dank Hischier
Nach Rizin-Fund in Köln: GENERALBUNDESANWALT: Müssen uns auf Bedrohung durch Bio-Waffen einstellenVfB STUTTGART: Verpflichtung von Borussia Dortmunds Gonzalo Castro kurz vor Abschluss?
MERKEL besucht Deutsch-Jordanische Universität in AmmanXXXTENTACION: Spotify nimmt umstrittenen Rapper von den Listen - und spielt ihn nach seinem Tod wieder

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken