Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ungewöhnliches Strandgut: Frau verliert Kamera beim Tauchen in Japan - drei Jahre später taucht sie in einem anderen Land auf

stern.de
17.04.2018


Ungewöhnliches Strandgut: Frau verliert Kamera beim Tauchen in Japan - drei Jahre später taucht sie in einem anderen Land aufAls Touristin Serina Tsubakihara beim Tauchen vor der japanischen Insel Okinawa ihre Unterwasserkamera verlor, glaubte sie nicht daran, sie jemals wiederzusehen. Doch jetzt fanden Schüler und ihr Lehrer Park Lee aus Taiwan die immer noch funktionierende Kamera.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

CHAMPIONS LEAGUE - Schalke wird Tickets nicht los: Warum das ein gutes Zeichen istVIDEO: BVB-Trainer Lucien Favre über die Leistung gegen BRüGGE: "Haben noch viel zu tun"
Fußball-Nationalspieler: WEGEN Kovac: Boateng verrät Gründe für Bayern-VerbleibBoateng möchte nach geplatztem PSG-Wechsel mit BAYERN-Bossen sprechen
Vor diesem Stürmer zittert der FC Bayern MüNCHENKönigsklasse: Warten auf "Explosion" - SCHALKE verpasst Befreiungsschlag
Jérome Boateng fordert Danksagung an MESUT ÖZILVIDEO: Familie aus Fluten gerettet
"Die Höhle der LöWEN": Shitstorm gegen die LöWEN: "Leute verarschen ja, Leben retten nein"Kampf gegen Paragrafen 218: Senta Berger über stern-Titel "Wir haben abgetrieben": "FRAUEN jeden Alters umarmten mich"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken