Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Katar - 200 Millionen Euro Mega-Angebot: Katar lockt Zidane als Trainer

derStandard.at
13.07.2018 ()


Mehr Geld als für Ronaldo: Ex-Real-Trainer soll Katar fit machen für die WM 2022
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

WM 2022: Für 200 Millionen Euro: Zidane soll Katar fit für die WM machen

Russland hat es vorgemacht: Mit Herzblut und einem guten Coach hat der Gastgeber bei seiner WM für Furore gesorgt. Wie Katar das in vier Jahren gelingen soll,...
stern.de - Wirtschaft

Für die WM 2022: Holt Katar Zinedine Zidane als Trainer für 200 Millionen?

Katar droht bei der Heim-WM in vier Jahren ein sportliches Desaster. Hilft jetzt der Trainer, der mit Real Madrid dreimal in Folge die Champions League gewann?...
t-online.de - Sport

Für die WM 2022: Holt Katar Zinedine Zidane für 200 Millionen?

Katar droht bei der Heim-WM in vier Jahren ein sportliches Desaster. Hilft jetzt der Trainer, der mit Real Madrid dreimal in Folge die Champions League gewann?...
t-online.de - SportAuch berichtet bei •Goal.com

Weitere Sport Nachrichten

TOUR DE FRANCE: Thomas gewinnt 12. Etappe – Vorsprung auf Froome ausgebautVIDEO: Benjamin Pavard auf dem Weg zum FC BAYERN München? Trainer Niko Kovac redet Klartext
Motorsport: Vettels DEUTSCHLAND-"Mission" - Hamilton mit neuem VertragNachrichten aus DEUTSCHLAND: A3 gesperrt: Gitterbrücke eingestürzt, zwei Autos beschädigt
Lewis Hamilton bei Mercedes: Der WELTMEISTER, der sich bitten lässtDruck wegen RUSSLAND-Äußerung: Trump kündigt weiteres Treffen mit Putin an
"Ein großartiger Athlet": Nach Messerattacke von zwei MäNNERN: Olympischer Eiskunstläufer Denis Ten kommt ums Leben"Falsches Signal" im Dopingkampf - NADA empört: DKV und Innenministerium lassen Kanuten für Doping-KONTROLLEN zahlen
Video: MERKEL verspricht Schaffung besserer Bedingungen für BauernBesuch auf Milchviehbetrieb: MERKEL löst Wahlkampf-Versprechen ein - und geht aufs Land

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken