Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fiat-Arbeiter streiken wegen Ronaldo

Augsburger Allgemeine
13.07.2018 ()


Fiat-Arbeiter streiken wegen RonaldoWährend die Anhänger von Juventus über den Transfer des Superstars jubeln, gibt es beim Autokonzern Unruhe: Die Angestellten eines Werkes gehen drei Tage lang in den Ausstand
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Wegen Cristiano Ronaldos Wechsel zu Juve: Fiat-Mitarbeiter wollen streiken

Der Millionentransfer von Fußballstar Cristiano Ronaldo zum italienischen Verein Juventus Turin sorgt für Unruhe beim Fiat-Chrysler-Konzern – und für...
t-online.de - Sport

Wegen Ronaldo-Wechsel: Fiat-Mitarbeiter wollen streiken

Der Millionentransfer von Fußballstar Cristiano Ronaldo zum italienischen Verein Juventus Turin sorgt für Unruhe beim Fiat-Chrysler-Konzern – und für...
t-online.de - SportAuch berichtet bei •stern.deGoal.comHandelsblatt

Juventus Turin: Streik bei Fiat wegen Cristiano Ronaldo

Ganz Italien feiert die Ankunft von Cristiano Ronaldo - nur die Belegschaft des Autobauers Fiat nicht. Sie protestiert gegen Ronaldos exorbitant hohes Gehalt....
sueddeutsche.de - Top

Weitere Sport Nachrichten

BAYERN-Boss Karl-Heinz Rummenigge: Pavard-Berichte "entsprechen nicht der Wahrheit"DFB-Team: Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hört nach 23 JAHREN als Mannschaftsarzt auf
Klopp tätigt Rekordtransfer - LIVERPOOL holt Alisson: Was passiert mit Karius?Leicester City verpflichtet LIVERPOOL-Keeper Danny Ward
FUßBALL: Werder-Stürmer Thy vor Wechsel in die TürkeiVideo: In LüBECK: Mann greift Fahrgäste in Linienbus an
DEUTSCHE Meisterschaften: "Rohdiamant" Imoudu holt zweiten Titel - Koch DritterRegelverstöße in den USA: SEC brummt DEUTSCHE-Bank-Töchtern Millionenstrafe auf
FC BAYERN München: Der UmarmerMutmaßliche Zahlung an Playboy-Model: Neuer Ärger für TRUMP: Geheimer Mitschnitt über Schweigegeldzahlung aufgetaucht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken