Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist tot

t-online.de
14.03.2019


Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist totGroße Trauer bei der Formel 1: Renndirektor Charlie Whiting ist gestorben. Der Brite erlag drei Tage vor dem Saisonauftakt in Melbourne im Alter von 66 Jahren einer Lungenembolie. Die Formel 1 betrauert kurz vor dem Start in die neue Saison den plötzlichen Tod ihres langjährigen Renndirektors. Charl
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

UN-Klimagipfel: Trump erscheint überraschend bei Klimagipfel – Merkel trifft GRETA THUNBERG«Aus Warteschlange gezogen»: Thomas-Cook-Pleite trifft Tausende
Thomas-Cook-Pleite: "Bin komplett am Boden" – Flugbegleiter zeigen sich auf Twitter schockiert und erschüttertEmotionale Rede: "Was erlaubt Ihr Euch?" GRETA THUNBERG ließt den Politikern beim UN-Klimagipfel die Leviten
Video: GRETA THUNBERG mit Blick auf die Mächtigen: Was erlaubt ihr euch?Formel 1 in Singapur: Hat der richtige FERRARI gewonnen?
Ferrari-Star erlöst sich in Singapur - VETTEL nicht auf Social Media: Briefe brachten den Glauben zurückWolfsburg - Hoffenheim im Live-Ticker: Spielplan und ERGEBNISSE
American Football: Bad Boy ANTONIO BROWN tritt zurück - und teilt ausNach zweifelhaften Entscheiden: Graz-TRAINER tickt völlig aus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken