Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist tot

t-online.de
14.03.2019


Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist totGroße Trauer bei der Formel 1: Renndirektor Charlie Whiting ist gestorben. Der Brite erlag drei Tage vor dem Saisonauftakt in Melbourne im Alter von 66 Jahren einer Lungenembolie. Die Formel 1 betrauert kurz vor dem Start in die neue Saison den plötzlichen Tod ihres langjährigen Renndirektors. Charl
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Handball-EM 2020: Spanien zieht nach Sieg gegen Slowenien ins FINALE einKroatien schlägt Norwegen und steht im Handball-EM-FINALE
BVB-Sieg gegen Köln: DORTMUND setzt Aufholjagd bei Haalands Heim-Debüt fortOut in Runde 3: Belinda Bencic scheidet an AUSTRALIAN OPEN aus
Tennis: Kerber kämpft sich ins Achtefinale der AUSTRALIAN OPENFünf Mal die Bestnote - BVB in der Einzelkritik: Haaland und HUMMELS zaubern
Lothar Matthäus: "Ein Bayern-Spieler muss sofort funktionieren, das ist bei LEIPZIG anders"Serie gegen LEIPZIG wahren: Frankfurt startet in RB-Wochen
Zahl der Todesfälle durch CORONAVIRUS in China steigt auf 41Dschungelcamp - Tag 15: RAúL und Markus müssen das Camp verlassen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken