Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist tot

t-online.de
14.03.2019


Formel-1-Renndirektor Charlie Whiting ist totGroße Trauer bei der Formel 1: Renndirektor Charlie Whiting ist gestorben. Der Brite erlag drei Tage vor dem Saisonauftakt in Melbourne im Alter von 66 Jahren einer Lungenembolie. Die Formel 1 betrauert kurz vor dem Start in die neue Saison den plötzlichen Tod ihres langjährigen Renndirektors. Charl
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

- Trauer um Freund NIKI LAUDA: Lewis Hamilton fehlt bei FIA-PK- So lockt Robert Lewandowski Leroy Sané zum FC BAYERN
Schlagabtausch im Netz: YOUTUBER polarisiert mit Anti-CDU-VideoNetflix, Amazon Prime Video und Co.: Das Drehbuch zur zweiten STAFFEL "Umbrella Academy" scheint fertig zu sein
Video: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wirbt für GRUNDRENTEVor EUROPAWAHL: EU-Kommissarin: Keine Entwarnung bei Fake News im Wahlkampf
Serienfinale: 83 Prozent bei unter 20-Jährigen: "GAME OF THRONES" bricht QuotenrekordeCOUNTDOWN-Website: Nichts Neues zur Ibiza-Affäre: Böhmermann veröffentlicht satirischen Europa-Song
Jan Böhmerman: Europa-Song steckt hinter dem COUNTDOWNBritische Unterhausvorsitzende verkündet Rücktritt aus Mays REGIERUNG

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken