Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hamilton wünscht sich mehr Konkurrenz

ORF.at
14.05.2019


Im drohenden Mercedes-Solorennen in der Formel 1 sorgt sich Lewis Hamilton um die Konkurrenz. Nach fünf Doppelerfolgen für Mercedes in den ersten fünf Saisonrennen vermisst der 34-jährige Brite die Duelle mit seinen Rivalen von Ferrari und Red Bull. Doch sein Teamchef Toto Wolff denkt nicht daran, einen Gang hinunterzuschalten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Formel E - Champion Vergne: Will der Hamilton der Formel E werden

Der zweifache Formel-E-Meister Jean-Eric Vergne meldet sich mit markigen Worten zurück. Keine Gedanken mehr an eine Rückkehr in die Formel 1.
Motorsport-Magazin - Sport

Formel-1-Lehren aus Japan: Mercedes dominiert wie kein Team zuvor

Mercedes schreibt beim Großen Preis von Japan Formel-1-Geschichte, Lewis Hamilton kommt Michael Schumacher näher. Ferrari schlägt sich in Suzuka einmal mehr...
n-tv.de - Welt

Weitere Sport Nachrichten

Europa LEAGUE - UEFA-Strafe: Frankfurt ohne Fans in Lüttich und bei ArsenalVideo: Opposition kritisiert Haltung der Bundesregierung im SYRIEN-Konflikt
Fragen und ANTWORTEN: Pünktlicher Brexit - kann das jetzt doch noch klappen?Funkel: Ayhan freut sich über wichtiges Tor für die TüRKEI
Augsburg in der Champions Hockey LEAGUE: Aschenputtel im AchtelfinaleDebatte um Salut-Jubel: FSV Mainz 05 sensibilisiert SPIELER
Spiel STAND kurz vor dem AbbruchSat.1-Show: Schwerer Unfall: JENS HILBERT VERLETZT sich bei Proben für "Dancing on Ice"
Entwurf von Hubertus Heil: GESETZ zum Schutz von Paketboten in der KritikNowitzki-INTERVIEW: Dirk Nowitzki: „Die Schmerzen haben mir den Spaß genommen“

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken