Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

BVB-Chef - Watzke: Champions-League-Reform nicht mehr zu verhindern

t-online.de
21.05.2019


BVB-Chef - Watzke: Champions-League-Reform nicht mehr zu verhindernDortmund (dpa) - Die umstrittene Reform der Champions League ist nach Ansicht von Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke trotz des Widerstands der Fußball-Bundesligisten nicht mehr zu verhindern. "Diese Reform der Champions League oder Super League kommt so oder so. Wir müssen nun ve
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Ungeregelter-Brexit: DIHK-Chef warnt vor «Schock» für Firmen

Berlin - Die deutsche Wirtschaft stellt sich immer mehr auf einen ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU ein - und will das Schlimmste verhindern....
stern.de - Politik

Johnsons Neuwahlpläne zum zweiten Mal geplatzt

London - Der britische Premierminister Boris Johnson ist in der Nacht zum zweiten Mal mit seinem Antrag auf eine Neuwahl gescheitert. Er verfehlte die nötige...
stern.de - Sport

Weitere Sport Nachrichten

Live-Ticker: FC Bayern heute Abend in der CHAMPIONS LEAGUECHAMPIONS LEAGUE: Darts: Van Gerwen, Smith und Anderson gegeneinander
Ter STEGEN zeigt Paraden als AntwortANKLAGE gegen Michael Folmer: Ermittler finden auf Handy von US-Senator Bilder, die den Missbrauch an Kindern zeigen
Fussball: Danny Da Costa verklagt seine Mutter - wegen sechs TRIKOTSUmweltschutz: Ärger über Abschlussfahrt mit Kreuzfahrtschiff: Ausgerechnet SCHüLER lösen Klima-Debatte aus
Vorfall bei DERBY - Böllerwurf in Köln: Ermittlungen wegen SprengstoffexplosionHokuspokus der Neuzeit: Warum Jens Spahn recht damit hat, keinen Glaubenskrieg gegen HOMöOPATHIE zu führen
RB SALZBURG: Wie Raúl und RooneyFridays for Future: Generalstreik für den KLIMASCHUTZ? Ein Aufruf mit Risiko

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken