Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

EU fordert von Moskau Einhaltung des INF-Abrüstungsvertrags

stern.de
14.07.2019


Brüssel - Knapp drei Wochen vor dem wahrscheinlichen Ende des wichtigen Abrüstungsvertrags INF hat die Europäische Union dringend an Russland appelliert, sich wieder an das Abkommen zu halten. Eine entsprechende Erklärung gab die Außenbeauftragte Federica Mogherini im Namen der EU ab. Die EU warnt vor einem neuen Wettrüsten. Die USA hatten den Vertrag Anfang Februar mit Rückendeckung der Nato-Partner gekündigt, weil sie in dem russischen Mittelstreckensystem 9M729 einen Verstoß sehen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Sport Nachrichten

Formel 1 in Singapur - Schumacher-Rekord egalisiert: Hamilton führt 142. RENNEN anBundesliga: Ex-Leipzig-TRAINER Ralf Rangnick schlägt größere Fußballtore vor
News von heute : Pleite von THOMAS COOK: "Erdbeben Stärke 7" für griechischen TourismusPhilippe COUTINHO und Thomas Müller "beide Weltklasse"
"Erwarten eine Menge von Philippe COUTINHO"US-Fernsehpreise: "Game of THRONES" dreht letzte Ehrenrunde bei den Emmys und stellt eigenen Rekord ein
„Leclerc beherrscht sich gegenüber VETTEL zähneknirschend“Trauer nach Tod von Weltraumpionier SIGMUND JäHN
"Wage es fast nicht auszusprechen" - Rangnick für grundlegende Änderung im FUßBALL wegen menschlicher EvolutionInternationaler FUßBALL: Kroos erholt sich mit Real Madrid

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken