Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Juventus Turin: Ronaldo und die teuren Talente

sueddeutsche.de
16.07.2019


Juventus Turin: Ronaldo und die teuren TalenteJuve will endlich die Champions League gewinnen und ist dafür auch bereit, deutlich mehr Geld auszugeben. Neben Matthijs de Ligt sollen noch weitere Hoffnungsträger kommen - der Platz für Sami Khedira wird knapp.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Turin eröffnet Serie-A-Saison: Ist Juve bereit für den Königsklassen-Titel?

Juventus ist der bei weitem stärkste Vertreter des italienischen Fußballs. Der Klub aus Turin beweist abermals ein gutes Händchen auf dem Transfermarkt und...
n-tv.de - Welt

Rocky, Ronaldo und die anderen: Saisonstart in Italien

Hoffnung nicht aufgeben: Zwar klebt Juventus mit Superstar Ronaldo vermutlich auch in dieser Saison wieder an der Spitze der italienischen Meisterschaft. Aber so...
Augsburger Allgemeine - SportAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Neymar: Juventus Turin steigt in Poker mit Paris Saint-Germain ein

Cristiano Ronaldo und Neymar gemeinsam in einem Team – von diesem Szenario träumt offenbar Italiens Meister Juventus Turin. Dafür wollen die Italiener einen...
t-online.de - Sport

Weitere Sport Nachrichten

Nach Dreifach-Hand der Bayern - Schalke 04: Tochter von David Wagner attackiert Video-SCHIRIHandspiel bei SCHALKE gegen Bayern: "Ich würde es gerne verstehen"
LEWANDOWSKI "zu 95 Prozent" mit den Bayern einigBayerns Alleinunterhalter LEWANDOWSKI beeindruckt Coutinho
Ehemaliger FIFA-SCHIEDSRICHTER - Kinhöfer kritisiert Hand-Entscheidungen: "ungutes Gefühl""El Camino": Starttermin steht fest: Der erste Trailer zum "BREAKING BAD"-Film bei Netflix
BREAKING BAD: Erscheinungsdatum und Teaser zum Film sind daStar Wars: Ewan McGregor kündigt Rückkehr als Obi-WAN KENOBI an
Arminia BIELEFELD muss lange auf Behrendt verzichtenAmerican Football: ANDREW LUCK schockt die NFL – Colts-Superstar hört auf

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken