Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Perisic fehlt gegen Hertha wegen Gelbsperre aus Serie A

t-online.de
13.08.2019 ()


Perisic fehlt gegen Hertha wegen Gelbsperre aus Serie ADer FC Bayern muss zum Saisonauftakt der Bundesliga am Freitag gegen Hertha BSC (20.30 Uhr) noch auf Neuzugang Ivan Perisic verzichten. Der Kroate ist gelbgesperrt, weil er bei seinem vorigen Verein Inter Mailand am letzten Serie-A-Spieltag die fünfte Verwarnung gesehen hatte. Das teilte die Fußball
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

FC Bayern eröffnet 57. Bundesligasaison gegen Hertha BSC

München - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München eröffnet am Abend gegen Hertha BSC die 57. Bundesligasaison. Ziel von Trainer Niko Kovac und seinen...
stern.de - Politik

Fußball: Perisic fehlt gegen Hertha wegen Gelbsperre aus Serie A

Der FC Bayern muss zum Saisonauftakt der Bundesliga am Freitag gegen Hertha BSC (20.30 Uhr) noch auf Neuzugang Ivan Perisic verzichten. Der Kroate ist...
Berliner Morgenpost - Top

Weitere Sport Nachrichten

BUNDESLIGA im Live-Stream - So sehen Sie Frankfurt gegen Hoffenheim live im InternetBUNDESLIGA - Union Berlin gegen RB Leipzig im Live-Ticker: Brisantes Ost-Duell zum Start
Von 0 bis 2001: Elf Zahlen zum 1. Spieltag der Fußball-BUNDESLIGA"Wir sind eine Bereicherung für die BUNDESLIGA"
Fußball-Ticker: COUTINHO in München – Bayern-Bosse uneins über Kaderplanung?Bayerns Transfercoup: BVB-Attacke mit COUTINHO abwehren
COUTINHO ist deutlich billiger als gedachtDFB-Pokal - Auslosung zur 2. Runde im Live-Ticker: Wer bekommt BAYERN?
Michaël Cuisance unterschreibt Fünf-Jahresvertrag beim FC BAYERNCovic will BAYERN-Punkt vergolden

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken